Wie lange halten Batterien von Hybrid- und Elektroautos?

Während das Wachstum der Verkäufe von Elektro- und Hybridautos für die Automobilindustrie aufregend ist, bringt es für viele Verbraucher eine große Unsicherheit mit sich.

Besonders im Fall von elektrische Autos , wo nur wenige Modelle lange genug auf dem Markt sind, um solide Daten über ihre Alterung im Laufe der Zeit zu sammeln – insbesondere in Bezug auf ihre Batteriekapazität und Reichweite.

Während die Batterien in den meisten Elektroautos längere Garantien haben als der Rest des Fahrzeugs, wird allgemein anerkannt, dass sie nach längerem Gebrauch ihre Kapazität und damit einen Teil ihrer Reichweite verlieren.



VERBUNDEN: Welches Elektroauto hat die beste Batteriegarantie?
VERBUNDEN: Die Elektroautos mit den günstigsten Wartungskosten

Im Allgemeinen treten Fehler bei Batterien von Elektrofahrzeugen auf, wenn die Batterie zwischen 20 und 30 Prozent ihrer Kapazität verliert – oft als Folge einer geringen Anzahl einzelner Batteriemodule, die ihre Gesamtkapazität verringern.

„Die wichtigste Überlegung ist, dass die Batterie eines Elektrofahrzeugs [EV], wie jede Batterie, in der Sekunde, in der sie gebaut wird, beginnt, sich zu verschlechtern – sie verliert mit der Zeit an Lebensdauer. Wie schnell das passiert, hängt stark davon ab, wie das Auto gefahren, aufgeladen und gepflegt wird. “, sagte Ben Warren, National Manager for Electrification and Mobility bei Nissan Fahrt.



Für Verbraucher, die traditionell Autos mit Verbrennungsmotor (ICE) gekauft haben, könnte die Vorstellung, dass die Batterie Ihres Elektroautos nach nur wenigen Jahren im Besitz ein Kaktus sein könnte, als etwas Abschreckendes dienen.

Stellen Sie sich vor, wie Sie sich fühlen würden, wenn Sie ein Auto kaufen und der Kraftstofftank mit der Zeit schrumpfen würde? Nicht gerade optimal.

Seien Sie jedoch versichert, dass dieses Szenario wahrscheinlich weit in Ihre Eigentumserfahrung eintreten wird, und wenn dies der Fall ist, stehen Ihnen zahlreiche Optionen zur Verfügung.



Hier ist, was Sie wissen müssen.

Wie lange halten Batterien von Hybrid- und Elektroautos?

Die Lebensdauer einer Hybrid- oder Elektroautobatterie kann je nach individueller Nutzung und Ladegewohnheiten stark variieren.

Als grober Richtwert kann in der Regel die durchschnittliche Batteriegarantiezeit des Herstellers von acht Jahren herangezogen werden.



„Im Hinblick darauf, wie lange [eine Elektroautobatterie] hält, unsere Erwartung ist, dass sie die acht Jahre deutlich überschreiten wird “, sagte Herr Warren Fahrt des Nissan Leaf, der sein Modell der ersten Generation vor einem Jahrzehnt in Australien auf den Markt brachte.

„Letztendlich geht es darum, wie lange es Ihren Fahranforderungen gerecht wird. Jemand, der nicht viel fährt, muss die Batterie nie ersetzen, aber andere, die eine hohe Kilometerleistung zurücklegen, stellen möglicherweise fest, dass sie [nach acht Jahren] ersetzt werden müssen. .'

Anekdotisch sagte Herr Warren von der ersten Generation Nissan Leaf Modelle auf australischen Straßen, 'die überwiegende Mehrheit fährt immer noch mit ihren Originalbatterien herum'.



Laut Dick Leow, dem General Manager von Infinitev – einem in Melbourne ansässigen Unternehmen, das sich auf die Aufarbeitung von Elektro- und Hybridbatterien spezialisiert hat – kann es jedoch zu Kapazitätsverlusten schon vor der Acht-Jahres-Marke kommen.

„Wir wissen, dass die meisten Hersteller [für Batterien für Hybrid- und Elektroautos] sechs, acht bis zehn Jahre Garantie haben, aber aus vielen Anfragen, die wir erhalten, [diese Batterien] sind es Beginnend um die Sechs-Jahres-Marke zu scheitern “, sagte Herr Leow Fahrt.

„Es kommt ganz darauf an, wie das Fahrzeug gefahren wird. Während der Covid-Zeit zum Beispiel hatten wir innerhalb der ersten vier Jahre viele Batterien, die ausfielen weil wir Fahrzeuge im Leerlauf hatten, was zu einer höheren Ausfallrate führen kann.“

Darüber hinaus sagte Herr Leow, dass die Batterien, die in vollelektrischen Autos verwendet werden, eher fehlerhaft sind als die in Hybrid- oder Plug-in-Hybridfahrzeugen verwendeten.

„Die Traktionsbatterie eines Hybridfahrzeugs ist nicht so kritisch, weil sie auch den Verbrennungsmotor verwenden, aber von den reinen Elektrofahrzeugen können viele von ihnen ausfallen, wenn sie [im Leerlauf gelassen werden]“, erklärte Herr Leow.

Oben: Dickson Leow (links) ist General Manager von Infinitev, einem in Melbourne ansässigen Unternehmen, das defekte Elektro- und Hybridautobatterien übernimmt und sie wieder aufbereitet oder sie als Energiespeichersysteme umfunktioniert



Wie kann ich feststellen, ob meine Elektro- oder Hybridbatterie an Kapazität verliert?

Ein sicheres Zeichen dafür, dass die Batterie Ihres Plug-in-Hybrids oder Elektroautos allmählich an Kapazität verliert, ist, wenn Sie feststellen, dass Sie sie öfter als gewöhnlich aufladen.

„Sie stellen möglicherweise fest, dass Sie das Fahrzeug häufiger aufladen oder aus Sicht eines Vollhybridfahrzeugs Ihre Kraftstoffeffizienz sinkt“, erklärte Leow.

Einige Elektroautos, wie der Nissan Leaf, bieten sogar eine eingebaute Messung des Batteriezustands für eine bessere Verbrauchertransparenz.

„Das Leaf hat eine Gesundheitsanzeige mit 12 Balken, und die Gesundheitsgarantie besagt, dass wir es kostenlos reparieren oder ersetzen, wenn es innerhalb dieser achtjährigen Garantiezeit unter neun Balken fällt“, erklärte Herr Warren .

Leider ist es bei vielen anderen Elektro- und Hybridfahrzeugen für den Verbraucher schwierig, selbst ein Kapazitätsproblem zu erkennen.

Wenn Sie den Verdacht haben, dass Ihre Akkukapazität nachlässt, müssen Sie sich an einen Fachmann wenden, um eine Diagnoseprüfung durchzuführen.



Dazu können Sie es entweder zum Händler zurückbringen oder zu einem Drittanbieter oder einer Werkstatt, die die Überprüfung durchführen und die beste Vorgehensweise empfehlen können.

Wir näherten uns Toyota – dem Branchenführer im Hybridverkauf – für Informationen darüber, was passiert, wenn die Hybridbatterien eines seiner Fahrzeuge ausgetauscht werden müssen, und ein Sprecher erklärte Folgendes:

„Das wird normalerweise zum Zeitpunkt der Wartung festgestellt, wenn ein Techniker die Hybrid-Gesundheitsinspektion mit Spezialausrüstung durchführt, die unsere Servicezentren haben. Eine Hybrid-Gesundheitsinspektion umfasst die Prüfung der Traktionsbatterie, des Traktionsbatterie-Kühlgebläses, der Hilfsbatteriespannung und der Inverter-Kühlpumpe Betrieb“, erklärte der Sprecher.

„Toyota hat seine eigene Batterie-Recycling- und Reparaturinitiative, mit der es Batterien ersetzt und auf umweltbewusste und verantwortungsvolle Weise recycelt. Über 98 Prozent der Batteriematerialien werden von der Mülldeponie umgeleitet und alle giftigen Elemente werden entfernt. Dies Das Programm beinhaltet auch den Anreiz eines Barrabatts bei Rückgabe oder eines Rabatts bei Rückgabe und Austausch einer Hybrid-HV-Batterie.'

Wie viel kostet es, die Batterie eines Elektro- oder Hybridautos auszutauschen?

Wenn Sie sich innerhalb der Garantiezeit Ihres Akkus befinden und die Kapazität unter den angegebenen Prozentsatz fällt oder der Akku defekt ist, reparieren oder reparieren die meisten Hersteller ihn kostenlos.

Hybridautobatterien sind in der Regel günstiger zu ersetzen als vollelektrische Batterien, die größer sind.



Im Falle der Toyota Camry-Hybrid , Toyota gibt einen Wiederbeschaffungspreis von an $3027, ohne GST, aber einschließlich Arbeit.

Bei reinen Elektroautos außerhalb der Garantiezeit fanden wir es schwieriger, von den Automarken eine konkrete Antwort auf die Kosten zu erhalten, wobei viele erklärten, dass sie das Problem noch nicht kennen, da ihre Elektromodelle so neu für die sind Markt.

Im Fall des Nissan Leaf der ersten Generation sagte Herr Warren, dass Verbraucher, die außerhalb ihrer Garantiezeit einen Ersatz benötigen, auf das subventionierte Ersatzprogramm von Nissan zugreifen könnten, das einen Ersatz mit voller Kapazität für ungefähr bereitstellt 10.000 Dollar plus Arbeit .

„Was ich [einem Leaf-Käufer der aktuellen Generation] sagen würde, ist, dass es in den ersten acht Jahren unser Problem ist und es keine Kosten für Sie gibt und ich Ihnen danach nicht genau sagen kann, wie hoch der Preis sein wird. “, sagte Herr Warren.

Ebenso, als wir fragten Mercedes Benz Für die ungefähre Preisgestaltung beim Austausch einer Elektroautobatterie sagte ein Sprecher, dass es schwierig sei, allgemeine Informationen zu geben, da die Kosten so stark variieren können – insbesondere angesichts der derzeitigen Garantiezeiträume, die bis weit in die 2030er Jahre reichen.

„Die Kosten hängen von der Art der Batterie und dem Fahrzeugmodell ab, wenn eine Ersatzbatterie außerhalb der Garantie benötigt wird“, sagte der Sprecher.



Die Kehrseite ist, dass es, obwohl nicht garantiert, möglich ist, dass die Kosten für eine neue Batterie in acht Jahren günstiger sein werden als jetzt.

Was kostet es, meinen Akku reparieren zu lassen?

Einige Automarken haben die Möglichkeit, Batterien zu beurteilen, die an Kapazität verloren haben oder beschädigt wurden, und einfach die fehlerhaften Module zu reparieren, anstatt die Batterie vollständig auszutauschen.

Polarstern , garantiert zum Beispiel eine Batteriekapazitätserhaltung von mindestens 70 Prozent im Laufe seiner achtjährigen Batteriegarantie von 160.000 km.

Wenn Ihre Kapazität während der Garantiezeit unter diesen Wert fällt, repariert Polestar die Batterie kostenlos.

Anstatt die gesamte Batterie gegen eine neue auszutauschen, erkennt Polestar, welche Batteriezellen defekt sind, und tauscht sie aus.

Dies ist nicht nur kostengünstiger, sondern stellt auch sicher, dass die Marke ihren Fokus auf Nachhaltigkeit beibehält, indem die gebrauchten Batteriezellen auf dem Markt für Unterhaltungselektronik wiederverwendet werden.



Infinitev bietet unterdessen ein Batterietauschprogramm für Hybridfahrzeuge an (mit Plänen, dies in naher Zukunft auf Elektrofahrzeuge auszudehnen), das die Kosten für eine neue Batterie um etwa 500 US-Dollar senken kann, indem es einen ähnlichen Ansatz wie Polestar verwendet.

„Wenn Sie der Besitzer eines Hybrid-Toyota Prius sind, könnte es teuer werden, zum Hersteller zu gehen, um eine neue Batterie zu erhalten $3000 , aber bei uns wird es sein $2500 “, sagte Herr Leow.

Das Unternehmen bezieht gebrauchte Hybridbatterien direkt von Verbrauchern, Schrottplätzen, Herstellern und Werkstätten und führt dann Diagnoseprüfungen durch, um festzustellen, ob eines der Module noch brauchbar ist.

Infinitev wird diese funktionsfähigen Module retten und dann die ausgefallenen Module ersetzen, um eine funktionsfähige, wiederaufbereitete Batterie aus recycelten Teilen herzustellen – die die Batterie in der Regel wieder auf etwa 80 Prozent Kapazität bringt.

Diese wiederaufbereiteten Hybridbatterien werden mit einer zusätzlichen Garantie von drei Jahren/40.000 km von Infinitev geliefert.

Wie lange ist die durchschnittliche Batteriegarantie für Elektro- oder Hybridautos?

Im Allgemeinen ist der Industriestandard für eine Batteriegarantie für Elektroautos ist acht Jahre oder 160.000 km , welches auch immer zuerst kommt.



Die meisten Hersteller geben auch die Mindestkapazität an, die Ihr Akku innerhalb dieser Garantiezeit behalten sollte, was in der Regel der Fall ist 70 Prozent

Zum Beispiel, Mercedes Benz stellt für die in seinen vollelektrischen Autos verwendeten Hochvoltbatterien ein Batteriezertifikat aus, das die Batterie für 10 Jahre oder bis zu 250.000 km abdeckt und eine Restkapazität von 70 Prozent oder mehr über diesen Zeitraum garantiert.

Das heißt, wenn die Batteriekapazität Ihres Autos zu schwinden scheint und Diagnoseprüfungen zeigen, dass die Kapazität unter 70 Prozent gesunken ist, können Sie diese Batterie im Rahmen der Garantie ersetzen lassen.

Tesla bietet eine ähnliche Garantie mit acht Jahren Abdeckung für alle seine Modelle und zwischen 160.000 und 240.000 km Abdeckung je nach Modell bei einer Batteriekapazität von mindestens 70 Prozent.

Eine ähnliche Garantiezeit gilt in der Regel auch für die verwendeten Batterien Plug-in-Hybridautos .

Zum Beispiel beides Mitsubishi , Volvo und MG bieten acht Jahre Garantie für 160.000 km auf die Batterien in ihren Plug-in-Hybridmodellen.



In der Zwischenzeit, Toyota und Lexus bieten eine fünfjährige Garantie ohne Kilometerbegrenzung auf die Batterien in ihrem Vollhybridfahrzeuge , kann jedoch auf bis zu 10 Jahre verlängert werden, wenn der Besitzer sein Auto gemäß den vorgeschriebenen Wartungsintervallen wartet (vorbehaltlich eines jährlichen Hybrid-Gesundheitschecks).

Wie kann ich die Lebensdauer meiner Hybrid- oder Elektroautobatterie verlängern?

Einige Hersteller von Elektro- und Hybridautos schreiben tatsächlich den maximalen Punkt vor, bis zu dem Sie die Batterie Ihres Autos aufladen sollten, um die Batterielebensdauer zu verlängern.

Zum Beispiel enthält der Ladebildschirm des Polestar 2 einen Hinweis für Besitzer, der empfiehlt Aufladen auf nur 90 Prozent zu erhalten Lebensdauer der Batterie.

In der Zwischenzeit empfiehlt Mercedes-Benz Kunden, die Batterie ihres Elektroautos „aufgrund der verbesserten Ladeleistung und der besseren Ladeeffizienz“ an einer öffentlichen Gleichstrom-Ladestation oder einer der 1800-Dollar-Wallboxen von Mercedes-Benz aufzuladen.

Konsultieren Sie das Handbuch Ihres Autos für spezifische Empfehlungen zur Verlängerung der Batterielebensdauer.