Vorserien-Tesla Cybertruck mit neuem Rücklicht-Design ausspioniert

Ein neuer Prototyp des lang erwarteten Tesla Cybertruck wurde ausspioniert, was eine Vorstellung davon gibt, wie der elektrische Pick-up aussehen könnte, wenn er schließlich in Produktion geht.

In einem Beitrag auf Twitter – und anschließend durch Technologieveröffentlichung abgedeckt Notebook-Check - a Tesla Fan-Account hat Filmmaterial der Vorproduktion hochgeladen Cybertruck , die Berichten zufolge in der Fabrik des Elektroautogiganten in Austin, Texas, aufgenommen wurde.

Während die Front- und Seitenprofile des Tesla Cybertruck im Vergleich zu früheren Konzepten weitgehend unverändert sind, wurde das Heck des Elektro-Pick-ups leicht überarbeitet – mit einem dünnen LED-Streifen, jetzt mit einem größeren Plattenabstand zum Hauptteil der Heckklappe.



Das mittlere Bremslicht des Tesla Cybertruck besteht aus drei horizontalen LEDs, während die äußeren Bremslichter aus zwei vertikal gestapelten LEDs bestehen.

Ein Paar Rückfahrscheinwerfer ist im Nummernschildhaltereinsatz montiert und beleuchtet die Straße hinter dem elektrischen Pick-up sowie das Kennzeichen selbst.

Nebelscheinwerfer, Außenspiegel und ein Scheibenwischer weisen auf die neueste Version des Tesla Cybertruck hin, die öffentlich zu sehen war und zuletzt vom Elektroautohersteller in gezeigt wurde April 2022 .



Wie im Juni 2022 berichtet , hat Tesla-CEO Elon Musk behauptet, dass der Cybertruck Mitte 2023 in Produktion gehen wird – fast vier Jahre nachdem er Ende 2019 als Konzeptauto vorgestellt wurde.

Im vergangenen Monat , behauptete Herr Musk kühn, der Tesla Cybertruck könne „wasserdicht genug sein, um kurzzeitig als Boot zu dienen“, und fügte hinzu, er könne „Flüsse, Seen und sogar Meere überqueren, die nicht zu unruhig sind“.

Im August , sagte Herr Musk, dass der Preis des Tesla Cybertruck „anders“ sein wird als seine Prognosen für 2019 von 39.900 US-Dollar (heute 61.400 US-Dollar) für seinen einmotorigen elektrischen Pick-up der Einstiegsklasse, unter Berufung auf steigende Inflation und Produktionskosten.



Wie bereits berichtet , wurde die Möglichkeit für Kunden, eine Kaution in Höhe von 150 USD auf den Tesla Cybertruck zu hinterlegen, von seiner australischen Website entfernt.