Sie brauchen keine Straßen? Diese „Zurück in die Zukunft“-DeLorean-Hommage könnte Ihnen gehören

Fans der klassischen Filmreihe Zurück in die Zukunft haben jetzt die Chance, ihre Träume zu leben, mit a Nachbau eines DeLorean DMC-12 von 1981 wird in Kanada versteigert.

Das Delorean wurde umfassend modifiziert, um eine getreue Hommage an die Zeitmaschine aus dem Film zu sein, mit einem Fluxkondensator, Mr. Fusion Home Energy Reactor (aus den Abenteuern des Films von 2015), großen hinteren Lüftungsöffnungen, freiliegenden Kabeln und einem analogen Messingwecker auf dem Armaturenbrett.

Das DMC-12 von Zurück in die Zukunft ist wohl das berühmteste Filmauto der Geschichte, zweifellos unterstützt durch seine kitschigen Flügeltüren und die Edelstahlkarosserie.



Es wird vermutet, dass der Charakter Emmett „Doc“ Brown den DeLorean wegen seiner einzigartigen Karosserie ausgewählt hat, wobei die Bedienungsanleitung aus einem Modellbausatz des Autos klar erklärt:

'Denn die Edelstahlkarosserie des Autos verbessert die vom Flusskondensator erzeugte Flussverteilung, was wiederum dem Fahrzeug einen reibungslosen Durchgang durch das Raum-Zeit-Kontinuum ermöglicht.'

MEHR: So würde Marty McFlys Toyota HiLux heute aussehen



Es wurde sicherlich nicht wegen seiner Geschwindigkeit auf der Straße ausgewählt, da der DMC-12 dank seines 2,85-Liter-V6-Benziners mit 97 kW und 207 Nm bekanntermaßen langsam ist – und in diesem speziellen Modell ein Dreigang-Automatikgetriebe.

Für zusätzliche Wirkung wurde dieser DeLorean auch mit einer Nebelmaschine und Zusatzbeleuchtung ausgestattet.

Gelistet auf Anhänger mitbringen Mit Geboten von 25.555 US-Dollar (33.900 AU-Dollar) zum Zeitpunkt des Schreibens endet die DeLorean DMC-12-Auktion von 1981 an diesem Mittwoch.