Polestar-Service Australien: Standorte, Kosten und Over-the-Air-Updates

Ein Neuling zu sein kann seine Vorteile haben.

Im Fall des Elektroautoherstellers Polestar gehört zu diesen Vorteilen, dass er nicht durch ein traditionelles Händlermodell eingeschränkt wird – aber das hat auch seine Grenzen.

Erst Anfang 2022 gelandet, Polestars Netzwerk von Lieferstandorten und Servicezentren ist noch in Arbeit.



Was können die Besitzer nach fast einem Jahr der australischen Reise der Marke von ihrem jungen After-Sales-Netzwerk erwarten?

Hier ist, was Sie wissen müssen.

Wo befinden sich die Servicestandorte von Polestar in Australien?

Derzeit teilt Polestar sein Servicenetz mit seiner Schwestermarke, Volvo , wobei Kunden ihr Auto für einen Service bei ausgewählten Volvo-Händlern abgeben können.



„Polestar-Servicezentren werden in ganz Australien eingerichtet, wobei den Kunden derzeit neun Standorte zur Verfügung stehen“, sagte ein Sprecher von Polestar Australia Fahrt.

„Während dieser Phase bietet Polestar seinen Kunden weiterhin eine ‚Hybrid‘-Servicelösung an, bei der das Fahrzeug abgeholt wird, wenn ein Servicepunkt nicht günstig gelegen ist.“

Einige der ausgewiesenen Testfahrt- und Übergabezentren von Polestar sind auch in der Lage, Kunden bei kleineren Reparaturen und der Abholung oder Abgabe zur Wartung zu unterstützen.



Bei Bedarf können auch Service-Leihfahrzeuge zur Verfügung gestellt werden.

Hier ist der aktuelle Liste der Polestar Servicestellen in Australien:

  • Volvo Cars Sutherland, NSW
  • Volvo Cars Newcastle, NSW
  • Volvo Cars Brisbane Nord, QLD
  • Volvo Cars Cairns, QLD
  • Volvo-Autos Perth, WA
  • Volvo-Autos Cannington, WA
  • Volvo Cars Adelaide, SA
  • Volvo Cars Hobart, TAS
  • Volvo Autos Waverley, VIC

Wie viel kostet ein Polestar-Service? Wie sind die Wartungsintervalle von Polestar?

Service für die Polarstern 2 ist für die ersten fünf Jahre oder 100.000 km kostenlos, wobei die Wartungsintervalle für den Polestar 2 auf alle zwei Jahre oder 30.000 km festgelegt sind.



Nach diesem Zeitraum von fünf Jahren/100.000 km kostet der nächste Servicebesuch ungefähr 300 US-Dollar, wobei die Preise für nachfolgende Besuche je nach individuellen Anforderungen variieren können.

Laut Polestar umfassen diese echten Servicebesuche „Sicherheits- und Ausrüstungsprüfungen, einschließlich Arbeit, Teile, Software und Reinigung“.

Wie funktionieren Over-the-Air-Updates von Polestar?

Zwischen den Besuchen bei den physischen Servicestandorten können Polestar-Besitzer verschiedene Elemente der Software und des Betriebssystems ihres Autos über Over-the-Air-Updates aktualisieren.



Frühere OTA-Updates (Over-the-Air) umfassten die Einführung von Apple CarPlay, eine Verbesserung der Genauigkeit der Ladezustandsschätzungen in Google Maps, verbesserten Surround-Sound für das Audiosystem von Harman Kardon und eine Reihe von Fehlerbehebungen .

Over-the-Air-Updates finden ungefähr alle sechs Monate statt, und Besitzer werden über ein Update durch eine Benachrichtigung informiert, die auf dem zentralen Bildschirm erscheint.

Sie haben die Möglichkeit, die Benachrichtigung zu verwerfen und die Installation zu verzögern, oder Sie können sich für eine sofortige Installation entscheiden.

Wie lange dauern Over-the-Air-Updates? Können sie pausiert werden?

Jedes Over-the-Air-Update dauert ungefähr 90 Minuten, und Ihr Auto muss stehen und gesperrt sein, damit das Update gestartet werden kann.

Es ist möglich, das Update anzuhalten, indem Sie die Türen entriegeln, wenn Sie das Auto unerwartet benutzen müssen.

„Ein Polestar zeigt automatisch eine Benachrichtigung an, wenn das neueste Over-the-Air-Update verfügbar ist, sodass der Fahrer einen geeigneten Zeitpunkt zum Herunterladen und Installieren wählen kann. Wir empfehlen, die Software zu aktualisieren, wenn das Auto angeschlossen und über Nacht aufgeladen wird“, a sagte Polestar-Sprecher.



„Selbst wenn Sie beim Herunterladen keine Reichweite haben, können Sie eine Verbindung zu einem externen WLAN oder zu Ihrem Telefon herstellen, um das Update zu installieren.“

Ist die Pannenhilfe von Polestar kostenlos?

Ja, alle Polestar-Modelle sind mit einem kostenlosen 24/7-Pannendienst für fünf Jahre ausgestattet.

Auf diese Pannenhilfe kann entweder über die Schaltfläche „Verbinden“ auf dem Dach des Fahrzeugs, die Polestar-App oder telefonisch unter 1300 836 403 zugegriffen werden.

Das kostenlose Pannenhilfeangebot umfasst Dinge wie das Abschleppen zum nächsten Servicepunkt (falls erforderlich), eine Übernachtung in einem Hotel, wenn die Reparatur länger als erwartet dauert, oder einen alternativen Transport.

Was ist die Batteriegarantie von Polestar in Australien?

Für die Lithium-Ionen-Batterie Ihres Polestar-Fahrzeugs gilt eine Garantie von acht Jahren und 160.000 km.

Diese Garantie garantiert, dass die Batterie Ihres Autos innerhalb der ersten acht Jahre des Besitzes mindestens 70 Prozent ihrer ursprünglichen Kapazität behält.



Wenn die Batterie während dieses Zeitraums unter dieses Kapazitätsniveau fällt, ersetzt Polestar sie kostenlos.