Plastikstraßen aus recycelten Flaschen in Europa ausgerollt

Kunststoffstraßen, die mehr Festigkeit, einfachere Reparaturen, eine bessere Entwässerung und einen besseren Zugang für Servicekabel versprechen, wurden von einem dänischen Bauunternehmen geschaffen.

Die Paneele für das PlasticRoad-System werden in einem 2015 vom Bauunternehmen VolkerWessels gestarteten Projekt aus Kunststoffabfällen, darunter auch Getränkeflaschen, hergestellt.

Seit 2018 installiert das Unternehmen PlasticRoad-Paneele für den Einsatz als Nebenstraßen, Radwege, Eisenbahnzugänge und Parkplätze. Derzeit wird die Technologie jedoch nur für leichte Anwendungen und nicht für Hauptverkehrsstraßen eingesetzt.



„Die VolkerWessels-Tochter KWS arbeitet hart daran, die nächste Generation von Straßen zu schaffen: PlasticRoad“, sagte das niederländische Unternehmen auf seiner Webseite .

„Das modulare Design ist nicht nur leicht, schneller zu installieren und langlebiger, PlasticRoad bietet auch eine Lösung für ein globales Umweltproblem: den wachsenden Berg von Kunststoffabfällen.

„Der modulare Aufbau von PlasticRoad verkürzt die Wartungszeit drastisch und seine Lebensdauer ist dreimal länger als die herkömmlicher Straßen, wodurch Umleitungen aufgrund von Straßenarbeiten massiv reduziert werden.



„Außerdem sind die vorgefertigten Straßenteile sofort nach dem Einbau einsatzbereit: Plug-and-Play. Straßen bauen wie mit Lego.“

Die vorgeformten Kunststoffplatten sind mit großen inneren Hohlräumen für eine verbesserte Entwässerung und Serviceverkabelung, aber auch mit inneren Rippen versehen, um die erforderliche Festigkeit zum Tragen von Personen und Fahrzeugen bereitzustellen.

Neben dem Kunststoffrecycling fordert VolkerWessels auch eine 85-prozentige Reduzierung der Emissionen für den Einbau von PlasticRoad im Vergleich zu herkömmlichen Bitumen- oder Betonstraßen.



Fahrt hat VolkerWessels kontaktiert, um weitere Informationen zu PlasticRoad und seiner möglichen Einführung in Australien zu erhalten, aber wir haben noch keine Antwort erhalten.