Lieber Drive… Was sind Beadlock-Räder und brauche ich sie für meinen neuen Raptor?

Hervorragende Frage, Jason, denn Beadlock-Räder sind etwas, von dem wir nicht allzu viel gesehen haben, außerhalb von Aftermarket-Offroad-Spezialisten.

Und um es klar zu sagen, im Falle des Neuen Ford Ranger Raptor , sprechen wir von Beadlock 'fähigen' Laufrädern.




Was sind Beadlock-Räder?

Um zu verstehen, was a Perlenschloss Lassen Sie uns schnell verstehen, was eine Perle ist.

Ein Wulst ist praktisch die Passfläche zwischen Reifen und Rad. Es hält den Reifen und das Rad zusammen.

Wenn Sie Luft in einen Reifen pumpen, wird dieser Wulst durch den Druck der Luft im Inneren zusammengehalten. Auf der Straße haben Sie im Allgemeinen einen Druck zwischen 30 und 40 PSI in Ihren Reifen, was eine Menge Kraft ist, um Rad und Reifen zusammenzuhalten.



Wenn Sie jedoch ins Gelände fahren und Ihren Reifendruck senken, müssen Sie diesen möglicherweise auf 10 PSI senken, um ziemlich hartes Gelände, Steinkriechen, Sand oder dicken Schlamm zu bewältigen. Mit einem niedrigeren Druck im Inneren des Reifens verringern Sie die Kraft, die den Reifen und das Rad zusammenhält.

In diesem Fall, wenn der Druck niedrig ist und Sie durch Sand fahren und eine scharfe Kurve fahren müssen, wird viel Kraft aufgewendet, um den Reifen vom Rad zu drücken, und in einigen Fällen können Sie „brechen“. den Wulst und entfernen Sie den Reifen vom Rad.

Das bedeutet jede Menge Ärger und Herzschmerz, wenn man versucht, es wieder zusammenzusetzen!



Die Lösung zur Bewältigung dieser Extremsituationen heißt Beadlock.

Der gebräuchlichste Typ ist ein mechanischer Beadlock, der auf dem Raptor verfügbar ist. Dadurch wird der Außenwulst des Reifens auf der Stirnseite des Rads mechanisch verriegelt, indem ein spezielles Raddesign und ein Sicherungsring mit einer ganzen Menge Schrauben verwendet werden. Dadurch wird der Reifen im Wesentlichen gegen das Rad geklemmt.

Die Idee ist, dass selbst wenn Sie im Gelände mit fünf PSI fahren, Ihre Reifen superweich sind und nichts sie in Bezug auf den Luftdruck hält, Sie können hart im Gelände fahren.



Sie haben ein Auto mit großer Standfläche und viel Grip, aber wegen dieses mechanischen Beadlocks halten alle Schrauben im Rad den Reifen auf der Felge.

Sie können also Felsen krabbeln gehen. Sie können durch dicken Schlamm fahren. Sie können alle möglichen coolen Dinge tun, und Sie werden den Reifen nicht vom Wulst abziehen.

Funktionieren Beadlock-Räder?

Ja! Bei Verwendung wie oben beschrieben können Beadlock-Räder sehr effektiv sein.



Es gibt jedoch einen Nachteil ...

Ist die Verwendung von Beadlock-Rädern legal?

Ja und nein.

Die optionalen Räder am Raubvogel ( 2.000 $ zum Zeitpunkt des Kaufs oder 4.997 $ bei nachträglichem Kauf ), sind mit „Dress Rings“ ausgestattet. Diese sehen toll aus und sind vollkommen legal, aber sie sind eigentlich keine Sicherungsringe.

Um die Räder richtig zu verwenden, müssen Sie Sicherungsringe kaufen Ford ($1997) als Zubehör. Diese sind nicht für den Straßenverkehr zugelassen und können nur bei Fahrten im Gelände installiert werden.

Das bedeutet, dass Sie zwischen der Asphaltdecke und dem Schlammsumpf Ihre Dressing-Ringe entfernen und Ihre Sicherungsringe montieren müssen.

Um mitzuzählen, das sind 144 Schrauben. Huch



Benötigen Sie Beadlock-Räder?

Mit einem Wort, nein.

Wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie einfach Beadlock-Räder BRAUCHEN, herzlichen Glückwunsch, denn Sie pushen Ihren Raptor extrem hart im Gelände, und Sie sind viel mutiger als wir!

Stellen Sie sich Beadlock-Räder als die Offroad-Version von Semi-Slick-Reifen für Ihr Rennauto vor. Sie sind vielleicht die ultimativen Prahlerrechte und haben das Potenzial, die Leistung zu verbessern, aber die kalte Wahrheit ist: Nur ein kleiner Prozentsatz braucht sie wirklich und wird hart genug sein, um ihre Verwendung zu rechtfertigen.

Soll ich die Beadlock-fähigen Räder für den Ford Ranger Raptor kaufen?

Sehen Sie, wir lieben das Aussehen der Räder mit den Zierringen, aber denken Sie daran, dass diese neben der Prämie von 2000 US-Dollar gegenüber den Standardfelgen auch schwerer sind (etwa 1,5 kg pro Rad).

Wir empfehlen, Ihre 2.000 $ für anderes Zubehör aufzubewahren.

Das Auto ist ein Biest ohne sie!




Haben Sie eine Frage zu Ihrem nächsten Radsatz oder benötigen Sie einfach eine Autoberatung? Keine Abfrage ist zu groß, klein oder zu obskur! Rufen Sie die Radiosendung an (Trent auf 2GB Sydney 13:30 Uhr Montag und 21:00 Uhr Mittwoch, 5AA South Australia 13:30 Uhr Dienstag und James auf 3AW Melbourne 21:00 Uhr jeden Donnerstag) , oder kontaktieren Sie uns hier per E-Mail: [email protected] .