Kia Stinger noch nicht tot, trotz Berichten soll die Produktion nächstes Jahr enden

Vertreter für Gehen Sie nach Australien sagen, dass der Stinger für die absehbare Zukunft in Produktion bleibt und lokal verkauft wird – trotz ausländischer Berichte, die behaupten, dass das Modell nächstes Jahr das Ende der Linie erreichen wird.

Das Lassen Sie uns Stinger mag in Australien nach dem Ende der lokalen Produktion von Holden Commodore V8s und Ford Falcon Performance-Limousinen ein Hit gewesen sein, aber das Modell hat die Verkaufserwartungen weltweit nicht erfüllt.

Dies hat in den letzten zwei Jahren eine Reihe von Berichten aus Südkorea ausgelöst, in denen behauptet wurde, die Tage des Stingers seien gezählt – einschließlich der jüngsten Berichterstattung von letzter Woche, in der es hieß, die Produktionslinie werde im April 2023 verstummen.



Der General Manager der Produktplanung für Kia Australia lehnte es ab, zukünftige Modellpläne zu diskutieren, sagte aber Fahrt Der Stinger bleibt in Produktion, kann bestellt werden, und es gibt keinen Hinweis darauf, wann das Modell auslaufen soll.

„Dasselbe Medienunternehmen, das letztes Jahr über den Niedergang des Stinger spekulierte, erhebt jetzt neue Anschuldigungen. Sie sagten, dass Stinger inzwischen verschwunden wäre und noch in Produktion ist“, sagte Herr Rivero Fahrt .

„Von der Kia-Zentrale wurde uns nicht mitgeteilt, dass sich für Stinger etwas geändert hat. Daher ist aus unserer Sicht alles wie gewohnt. Unterschiedliche Modelle haben unterschiedliche Modellzyklen. Soweit es uns betrifft, bleibt der Stinger verfügbar und in Produktion für die absehbare Zukunft.'