Die Lagerbestände der SUVs Hyundai i30 Sedan N und Kona N steigen, da die Knappheit bei den meisten anderen Modellen anhält

Australien steht kurz vor einem Angebotsschub der Performance-SUV Hyundai i30 Sedan N und Kona N – es gibt jedoch noch lange Wartezeiten bei den Hot Hatches Hyundai i20 N und Hyundai i30 N und den meisten SUVs im gesamten Sortiment.

Hyundai hat weitere 637 Beispiele empfohlen SUV Hyundai Kona N und Hyundai i30 Limousine N sind in Kürze in lokalen Showrooms fällig – als Teil einer Gesamtlieferung von 1146 Exemplaren, die in den kommenden Monaten fällig sind – wie Daten zeigen, dass Australien einer der beliebtesten Märkte der Welt für die Performance-Fahrzeuge der südkoreanischen Autofirma ist.

Daten von Hyundai Australia zeigen, dass Hyundai N (und kosmetisch verbesserte Modelle der N Line) im Jahr 2019 etwa 5 Prozent des lokalen Umsatzes der Marke ausmachten und der Anteil dieser Modelle im vergangenen Jahr auf 28 Prozent des Modellmix gestiegen ist, unterstützt durch die Ankunft von neuen Modellen.



Während die Wartezeiten bei diesen beiden Modellen voraussichtlich sinken werden – und einige Kunden sofort geliefert werden könnten – berichten Händler über lange Verzögerungen bei den meisten Hyundai-Modellen.

Hyundai-Händler erzählt Antrieb Es gibt eine kleine Anzahl von Hyundai Tucson Elite- und N-Line-Pack kommen durch, sowie reguläre Versionen der Hyundai i30 Luke.

Allerdings warben Hyundai-Händler durch Antrieb sagte auch, dass es immer noch lange und ungewisse Wartezeiten bei der Nachfrage gibt Hyundai Santa Fe und Hyundai Palisade-SUVs und Lieferwagen Hyundai Staria Load , der im vergangenen Jahr hinter dem Toyota HiAce der zweitbeste Verkäufer in seinem Segment war.



Eine Aussage von Hyundai Australia bestätigte Bestellungen für den Hyundai i20N bleiben ausgesetzt und die Wartezeiten für heiße Luken von i30 N werden ebenfalls verlängert.

„Die Warteliste (für den Hyundai i20 N) wurde zu lang und wir müssen jetzt die bestehenden Bestellungen erfüllen“, heißt es in einer Erklärung von Hyundai Australia.

„Die Lieferung von i30 N Hatch aus der Tschechischen Republik ist ebenfalls stark eingeschränkt. (Reguläre) Kona- und i30-Modelle, beide aus (Südkorea), sind eine Herausforderung, ebenso wie Venue (SUV).



„Wir raten den Kunden, ihren Händler vor Ort aufzusuchen und sich nach der Bestandssituation zu erkundigen – wenn sie bereit sind, bei Preis und (Ausstattung) ein wenig flexibel zu sein, können Autos sofort verfügbar sein.“