Die Benzinpreise beruhigen sich, während Diesel eine besorgniserregend hohe Preismarke überschreitet

Die Benzinpreise in ganz Australien haben sich in einem neuen Groove eingependelt, wobei der Durchschnittspreis von 95 RON bleifrei im ganzen Land jetzt wieder bei 2,00 $ pro Liter liegt, ein Niveau, das seit Anfang August nicht mehr erreicht wurde.

Trotz eines Anstiegs während des größten Teils des Oktobers hat sich die Preisgestaltung in den letzten zwei Wochen bei der 2,00-Dollar-Marke eingependelt. Auch die Varianz zwischen den Bundesländern hat sich etwas normalisiert.

Der günstigste Staat ist Westaustralien mit 1,95 $ pro Liter 95 ROZ bleifrei, wobei Tasmanien und das Northern Territory beide die Höchstmarke von 2,06 $ pro Liter setzen.



Informieren Sie sich hier über alle unsere Kraftstoff-Neuigkeiten

NSW VIC QLD an DAS NT HANDLUNG WA
$/L 95RON 1,97 $ 1,97 $ $2,00 1,97 $ $2,06 $2,06 $2,02 1,95 $
Veränderung seit Rückgabe der vollen Verbrauchsteuer 0,08 $ 0,16 $ 0,16 $ 0,17 $ 0,18 $ 0,07 $ 0,10 $ 0,11 $
Prozentuale Erhöhung seit Rückgabe der vollen Verbrauchsteuer 4.4 8,8 % 8,9 % 9,2 % 9,6 % 3,5 % 5,2 % 6,0 %

Die Ölpreise haben sich leicht erholt, liegen aber immer noch knapp unter der Marke von 90 US-Dollar pro Barrel (140 AU$), eine deutliche Veränderung gegenüber den jüngsten Höchstständen von 120 US-Dollar (187 AU$) pro Barrel im Juni dieses Jahres.

Der Pumpentrend für unverbleites Öl folgt dem allgemeinen Ölpreistrend, aber wir werden dies weiter beobachten, wenn wir in den November gehen, um zu verstehen, wie die lokalen Preise in der Ferienzeit am Jahresende sein werden.

Die Fahrer von Dieselfahrzeugen hatten jedoch keine so gute Zeit, da globale Preis- und Versorgungsprobleme den Preis des „weniger raffinierten“ Kraftstoffs auf ein Rekordhoch getrieben haben.



Wo die Preise für Dieselpumpen im Allgemeinen zwischen 91 ROZ und 95 ROZ bleifrei lagen, haben wir im Oktober einen kontinuierlichen Anstieg erlebt, der fast einen neuen Dieselpreisrekord aufgestellt hat.

Ende September lagen die Dieselpreise mit 2,01 US-Dollar pro Liter rund 15 Prozent über 91 ROZ bleifrei und 3 Prozent über 98 ROZ bleifrei.

Diesel ist um rund 14 Prozent auf 2,29 USD pro Liter (in NSW) gestiegen, was einem Abstand von 24 Prozent zu 91 RON und 11 Prozent zu 98 RON entspricht.



Dies ist die höchste Preisschwankung, seit wir im Juni dieses Jahres begonnen haben, diese Zahlen zu verfolgen. Diesel erreichte Anfang Juli einen Höchststand von 2,34 $ pro Liter, war aber nur 11 % höher als 91 ROZ.

Jun Juli Aug Sep Okt Nov
$/L Diesel $2,12 2,34 $ $2,10 $2,06 $2,01 $2,29
VAR zu 91RON Preis 6% elf% 24% 17% 14% 25%

Wir werden weiter beobachten, aber erwarten Sie, dass diese Preise steigen werden, da der Konflikt in der Ukraine keine Anzeichen für ein Nachlassen zeigt.

Noch vor zwei Jahren, während der COVID-Sperrzeit im Jahr 2020, waren die Dieselpreise auf nur noch 1,23 US-Dollar pro Liter gefallen.