Der sicherste Doppelkabiner, den Sie 2022 in Australien kaufen können

Das sicherste Doppelkabine in Australien ist die neue Generation Ford Ranger, nach neuen Daten im Rahmen zusammengestellt Fahrt 's 2022 Ute Megatest mit Doppelkabine.

In hochspezialisierter Wildtrak-Form ist der 2023 Ford Ranger – der im Juli 2022 als erstes neues Ranger-Modell seit einem Jahrzehnt debütierte – belegte in unserem Vergleich der acht meistverkauften Doppelkabinen Australiens in Sachen Sicherheit den ersten Platz.

In der Kategorie Sicherheit folgte dem Ranger der GWM Ute Cannon X auf dem zweiten Platz und Zwillinge-unter-der-Haut-die Mazda BT-50SP und Isuzu D-Max X-Terrain , der auf Platz drei landete.



Abgerundet wurde die Top 5 durch die Nissan Navara Pro-4X auf dem fünften Platz, während die SsangYong Musso XLV Ultimate Platz sechs und Australiens Dauerbrenner, the Toyota HiLux SR5 Sie belegte den siebten Platz.

Das Modell mit der niedrigsten Punktzahl in der Kategorie Sicherheit war der Mitsubishi Triton GSR , die den achten Platz auf der Liste belegte.

Für jede Modellreihe haben wir Varianten bewertet, die entweder die höchste Spezifikationsklasse oder eine Klasse niedriger als die höchste Spezifikationsklasse waren, in Übereinstimmung mit der typischerweise volumenstarken Variante im Sortiment.



Aus diesem Grund ist ein Teil der Sicherheitsausstattung der von uns getesteten Modelle nicht standardmäßig von der Basisvariante im Programm enthalten.

Während Doppelkabinen traditionell als Arbeitstiere angesehen wurden, dienen sie heute als Familientransporter, Pendlerautos und sogar als Wochenendausflugsautos – was folglich ein höheres Maß an Sicherheitstechnologie erfordert.

Als solche, Fahrt' s Dual-Cab Megatest bewertete die Sicherheitsreferenzen jedes Modells anhand von 17 Schlüsselkriterien, einschließlich der Einbeziehung einer aktiven Geschwindigkeitsregelung, des Vorhandenseins einer autonomen Notbremsung (AEB) und der Sternebewertung des Fahrzeugs von Australiens unabhängiger Sicherheitsbehörde, dem Australasian New Car Assessment Program (ANCAP).



Der Ford Ranger Wildtrak war der Konkurrenz dank seiner umfassenden Liste aktiver Sicherheitsausrüstung mit fortschrittlichen Funktionen wie AEB, das Fußgänger und Radfahrer erkennen und an Kreuzungen und beim Rückwärtsfahren funktionieren kann, einer 360-Grad-Kamera und einem aktiven Tempomat mit Stopp einen Schritt voraus -and-go-Funktionalität.

Zufälligerweise war der Ranger – der zum Gesamtsieger unseres Doppelkabinen-Ute-Megatests gekürt wurde – auch das neueste Auto in unserem Test.

Unterdessen waren die Utes mit den niedrigsten Punkten in der Sicherheitskategorie tendenziell die ältesten. Das Mitsubishi Triton GSR , der den achten Platz belegte, wird 2023 eine neue Generation debütieren, während der Toyota HiLux SR5 Auch der Siebte erwartet bald einen Generationswechsel.



Einzige Ausnahme war die SsangYong Musso XLV Ultimate auf Platz sechs, die zuletzt Mitte 2022 aktualisiert wurde.

ANCAP-Sicherheitseinstufungen für Doppelkabinen

In ähnlicher Weise wurden Autos nicht nur nach ihrer ANCAP-Bewertung bewertet, sondern auch nach dem Jahr, in dem sie diese Bewertung erhielten – unter Berücksichtigung der Tatsache, dass die Testkriterien von ANCAP mit jedem Jahr strenger werden.

Der SsangYong Musso war das einzige Modell, das noch nicht von ANCAP getestet wurde, und musste daher zwei Punkte abziehen, während der Mitsubishi Triton und der Nissan Navara ebenfalls zwei Punkte verloren, weil sie vor 2018 getestet wurden, als die ANCAP-Protokolle mit den Euro NCAP-Protokollen harmonisiert wurden und neue Test- und Bewertungsmethoden wurden eingeführt.



In Bezug auf das Fehlen der ANCAP-Bewertung sagte ein Sprecher von SsangYong Fahrt: „Die Techniker der Zentrale untersuchten vor möglichen ANCAP-Tests das Design des mittleren hinteren Sicherheitsgurts. Wir haben zu diesem Zeitpunkt keine aktuellen Updates, daher können wir keine Zeitangaben machen.'

Die Autos mit den jüngsten Fünf-Sterne-ANCAP-Bewertungen waren der Ranger, der 2022 getestet wurde, der GWM Ute, der 2021 getestet wurde, und der Isuzu D-Max und der BT-50, die beide 2020 getestet wurden.

Sicherheitstechnik im Doppelkabinensegment

Die Sicherheit von Ute holt immer noch zur Sicherheit von Personenkraftwagen auf, wobei einige Merkmale im gesamten Segment noch nicht alltäglich sind.

Selbst bei einigen Spitzenmodellen – einschließlich Triton, Navara und Musso – werden Sie auf einen aktiven Tempomat verzichten, da nur eine grundlegende Tempomateinstellung angeboten wird.

Andere Sicherheitssysteme, die noch nicht im gesamten Segment garantiert sind, sind Reifendrucküberwachung, Fahreraufmerksamkeitsalarm, Rückwärts-AEB, Toter-Winkel-Kamera, Safe-Exit-Warnung und intelligenter Geschwindigkeitsbegrenzungsassistent.

Viele Autos verfügen jedoch über Surround-View-Kameras und vordere und hintere Parksensoren – tatsächlich ist der Nissan Navara das einzige Auto, das nicht über vordere Parksensoren zusätzlich zu hinteren Parksensoren verfügt.



Airbags mit Doppelkabine

Obwohl wir nicht auf der Grundlage von Airbags gepunktet haben, ist es dennoch eine wichtige Metrik, die erwähnt werden muss. Mindestens sieben Airbags haben die meisten Utensilien in diesem Segment serienmäßig. Der neue Ranger hat jedoch neun Airbags, während der D-Max und der BT-50 jeweils acht haben. Der Musso hat mit nur sechs die wenigsten Airbags.

Der GWM Ute, der Isuzu D-Max, der Ford Ranger und der Mazda BT-50 verfügen alle über einen mittleren Airbag – eine neuere Art von Airbag, der den Kontakt zwischen den beiden Insassen auf den Vordersitzen im Falle eines Seitenaufpralls minimieren soll.

„Der neueste Airbagtyp ist der Center-Airbag, ein Airbag, der normalerweise von der Innenseite des Fahrersitzes in der ersten Reihe ausgelöst wird“, sagte Carla Hoorweg, Chief Executive Officer von ANCAP Fahrt.

„Es ist wichtig zu beachten, dass Mittelairbags von ANCAP nicht vorgeschrieben sind. Vielmehr muss ein Fahrzeughersteller in den beiden von uns durchgeführten Aufpralltests auf der anderen Seite Mindestleistungsschwellenwerte erreichen, um für eine Fünf-Sterne-ANCAP-Sicherheitsbewertung in Frage zu kommen.

„Der Mittelairbag ist jedoch im Allgemeinen die bevorzugte Gegenmaßnahme der Fahrzeughersteller, insbesondere bei kleineren Fahrzeugen.“

Der sicherste Doppelkabiner, den Sie 2022 kaufen können

Erstens: Ford Ranger Wildtrak



Als neuestes Auto in unserem Test verfügt der Ford Ranger der neuen Generation auch über die höchste aktive Sicherheitsausstattung. Sein AEB-System ist das umfassendste der Gruppe – es erkennt Fußgänger und Radfahrer und funktioniert an Kreuzungen – und es ist das einzige Fahrzeug im Test, das Rückwärts-AEB anbietet.

Der Ranger Wildtrak gewann auch Punkte für eine 360-Grad-Kamera, einen intelligenten Geschwindigkeitsbegrenzer, eine Verkehrszeichenerkennung, einen Querverkehrswarner hinten, einen Spurverlassenswarner und eine Überwachung des toten Winkels – alle mit aktivem Eingriff – und einen adaptiven Tempomat mit der Fähigkeit anhalten und wieder losfahren.

Seine ANCAP-Einstufung wurde 2022 ausgestellt und es war das Modell, das mit den meisten Airbags ausgestattet war – insgesamt neun, darunter Front-, Seiten-, Knie-, durchgehende Vorhänge für Fahrer und Beifahrer und einen Fahrer-Frontairbag auf der anderen Seite.

Zweitens: GWM Ute Kanone X

Die GWM Ute landete 2021 in Australien und rühmt sich seit 2021 mit einer Fünf-Sterne-ANCAP-Bewertung. Sie war die einzige Ute in unserem Test, die über eine sichere Ausgangswarnung – auch als Türöffnungswarnung bekannt – verfügte, die die Insassen vor dem Öffnen auf sich nähernde Gefahren aufmerksam machte die Autotüren (eine Funktion, die nur bei der Cannon X-Klasse verfügbar ist).

In der Ausführung Cannon X verfügt es außerdem über eine Totwinkelüberwachung mit aktivem Eingriff, Front- und Hecksensoren, Verkehrszeichenerkennung, einen intelligenten Geschwindigkeitsbegrenzer und einen Spurverlassenswarner mit Spurhalteassistent.



Es fehlen jedoch einige Schlüsseltechnologien wie ein Fahrerermüdungsalarm und ein Querverkehrsalarm hinten, die bei den anderen neueren Utes im Test ziemlich häufig waren. Es gibt sieben Airbags, darunter einen mittleren Airbag.

Gleich auf Platz drei: Isuzu D-Max X-Terrain und Mazda BT-50 SP

Als Zwillinge unter der Haut ist es nicht überraschend, dass der D-Max und der BT-50 den gleichen dritten Platz belegten, da sie die gleichen Merkmale aufweisen. Ihre AEB-Systeme waren nach denen des Ranger an zweiter Stelle, mit Fußgänger- und Radfahrererkennung und Kreuzungsassistent, aber ohne Rückwärts-AEB.

Beide haben kein Reifendrucküberwachungssystem und waren zwei von nur drei Autos, die nur eine Rückfahrkamera (das dritte war der Toyota HiLux) anstelle einer vollständigen 360-Grad-Kamera anboten.

Die Liste der aktiven Sicherheitsausstattung umfasst jedoch einen Querverkehrswarner hinten, Front- und Hecksensoren, Verkehrszeichenerkennung, einen intelligenten Geschwindigkeitsbegrenzer und einen aktiven Tempomat mit Stop-and-Go-Funktion. Beide Modelle verfügen außerdem über acht Airbags, darunter ein Frontairbag für Fahrer und Beifahrer, ein seitlicher Frontairbag, Kopfairbags vorn und hinten, ein Fahrer-Knieairbag und ein Beifahrer-Airbag.

Doppelkabinen-Megatest-Sicherheitsbewertung und -Ranking

SICHERHEIT Ford Ranger Wildtrak GWM Ute Cannon-X Isuzu D-Max X-Terrain Mazda BT-50SP Mitsubishi Triton GSR Nissan Navara Pro-4X SsangYong Musso XLV Toyota HiLux SR5
ESC 1 1 1 1 1 1 1 1
Abs 1 1 1 1 1 1 1 1
Vereinigte Staaten von Amerika 3 zwei 2.5 2.5 1.5 1 zwei zwei
Warnung vor toten Winkeln zwei zwei zwei zwei 1 zwei 1 0
Toter-Winkel-Kamera 0 0 0 0 0 0 0 0
Querverkehrwarnung hinten zwei 0 1 1 1 1 1 0
Spurverlassungswarnung zwei zwei zwei zwei 1 zwei 1 zwei
Radar-Tempomat zwei zwei zwei zwei 0 0 0 1
Reifendruckkontrollsystem zwei zwei 0 0 0 zwei zwei 0
Geschwindigkeitsbegrenzung bewusst zwei zwei zwei zwei 0 0 0 zwei
Intelligenter Tempolimit-Assistent 1 1 1 1 0 0 0 0
Parkkameras zwei zwei 0,5 0,5 zwei zwei zwei 0,5
Parksensoren 1 1 1 1 1 0,5 1 1
Warnung vor Ermüdung des Fahrers 1 0 1 1 0 1 1 0
Warnung vor sicherer Ausfahrt 0 1 0 0 0 0 0 0
ANCAP-Jahr/Rating 2022/5 Sterne 2021/5 Sterne 2020/5 Sterne 2020/5 Sterne 2015/5 Sterne 2015/5 Sterne - 2019/5 Sterne
ANCAP-korrigierter Score 5 5 5 5 3 3 3 4
GESAMT 27 24 22 22 12.5 16.5 16 14.5
RANGFOLGE 1 zwei 3 3 8 5 6 7