2025 Renault 4 Elektro-SUV mit Offroad-Konzeptfahrzeug vorgestellt

Das Renault 4 Das Typenschild wird zum ersten Mal seit fast 30 Jahren zurückkehren, wobei der französische Autohersteller das ikonische Abzeichen auf einem neuen Elektro-SUV wiederbelebt.

Letzte Woche gehänselt , das Renault Das Showcar der 4Ever Trophy ist eine Hommage an den ursprünglichen Renault 4 des Unternehmens – auch bekannt als „R4“ oder „4L“, von dem zwischen 1961 und 1992 mehr als acht Millionen Stück in verschiedenen Ländern (einschließlich Frankreich und Australien) produziert wurden, wobei die Produktion in endete Slowenien zwei Jahre später.

Während die Renault 4Ever Trophy als Hommage an die „4L Trophy“ konzipiert wurde – eine Wüstenrallye in Marokko exklusiv für modifizierte Renault 4-Klassiker – gibt das Konzept einen Ausblick darauf, was wir erwarten können, wenn der Elektro-SUV bis 2025 in Produktion geht.



Der Elektro-SUV Renault 4 ist kürzer und breiter als der aktuelle Renault gefangen kleiner SUV – 4160 mm lang, 1950 mm breit und 1900 mm hoch mit einem Radstand von 2570 mm.

Wie bereits berichtet, soll der Renault 4 neben dem kleinen SUV Megane E-Tech Electric und dem Elektro in Frankreich produziert werden Renault 5 Hatchback – die alle auf der kleinen Elektroauto-Plattform CMF-BEV des Autoherstellers basieren werden.

Der Serien-Renault 4 wird voraussichtlich von einem einzigen 100-kW-Elektromotor angetrieben, der die Vorderräder antreibt, obwohl der Autohersteller die mechanischen Spezifikationen noch bestätigen muss.



Das elektrische Konzeptauto von Renault verfügt über eine einzelne Frontplatte mit Matrix-LED-Scheinwerfern und einem beleuchteten Emblem, während der untere Stoßfänger für mehr Bodenfreiheit geschnitten wurde.

Der Renault 4Ever Trophy fährt auf 19-Zoll-Rädern, die mit Offroad-Reifen umwickelt sind, und ist mit einem Luftkompressor ausgestattet, der vom Inneren des Autos aus gesteuert werden kann.

Ein auf dem Dach montierter Ersatzreifen, eine auf der Heckscheibe untergebrachte Bergungsausrüstung und ein Unterbodenschutz unterstreichen den Offroad-Anspruch des neuesten Showcars ​​von Renault.



Es ist wahrscheinlich, dass der serienreife Renault 4 weitaus konservativer sein wird als das Konzeptauto, obwohl einzigartige Merkmale wie Digitalkameras, eine L-förmige C-Säule und schwarze Radlaufeinfassungen übertragen werden könnten.

Im Mai 2021 , wurden Patentbilder online veröffentlicht, die zeigen, was vermutlich der Serien-Renault 4 ist, wobei das grundlegende Design auf das 4Ever Trophy-Konzept übergeht.

Im Februar , kündigte Renault an, dass der neue kleine SUV Megane E-Tech Electric im nächsten Jahr in Australien eintreffen und sich einer wachsenden elektrischen Modellreihe anschließen soll, zu der auch der in Übersee gehört Känguru , Verkehr und Meister Lieferwagen.