2024 Mazda CX-90 für Australien bestätigt

Das 2024 Mazda CX-90 dreireihiger Familien-SUV wurde einige Zeit nach der für Januar 2023 geplanten weltweiten Veröffentlichung für Australien bestätigt.

Das CX-90 ist das zweite Modell in Mazdas neue Familie von „Large Platform“-SUVs mit Heck- oder Allradantrieb – Beitritt zur CX-60 , der Anfang nächsten Jahres in Australien erscheinen soll – und wird ein dreireihiger Familien-SUV in voller Größe sein, der dem heutigen ähnlich ist CX-9 .

Während der CX-90 den CX-9 in den USA und Kanada ersetzen wird, hat Mazda Australia bisher angegeben, dass der CX-9 und der CX-90 lokal nebeneinander verkauft werden – aber es ist unklar, wie lange dies geschehen wird.



Wie beim CX-60 – und zwei weiteren Mazda „Large Platform“-SUVs, die für Überseemärkte geplant sind, dem CX-70 und CX-80 – wird erwartet, dass der CX-90 hochwertigere Oberflächen und Technologien sowie eine Reihe neuer Inline-Modelle annehmen wird Sechszylindermotoren plus Plug-in-Hybrid.

Es wird erwartet, dass der luxuriösere Fokus die Preise gegenüber dem heutigen CX-9 steigen lässt, der von 47.250 $ auf 74.710 $ plus On-Road-Kosten veranschlagt wird. Der teuerste neue Mazda, der je verkauft wurde, war das 1995er RX-7 SP Coupé mit einem Preis von 101.515 US-Dollar zuzüglich Straßenkosten.

Laut Mazda wird der CX-90 'breitere, längere und aggressivere Proportionen als jeder aktuelle Mazda' haben und als Flaggschiff des Unternehmens positioniert werden.



In den USA veröffentlichte Spionagefotos zeigten eine Vorschau auf eine gestreckte Iteration des CX-60-Designs mit längerem Radstand und hinterem Überhang, aber ähnlichen Rücklichtern, Heckklappendesign und langer Nase.

Es wird eine neue dreischichtige Lackfarbe namens Artisan Red Premium geben, die für Fahrzeuge mit großer Plattform entwickelt wurde.

Die Leistung im CX-90 soll von einem neuen 3,3-Liter-Reihensechszylinder-Benzinmotor mit Turbolader kommen, der im verwandten CX-60 209 kW und 450 Nm entwickelt – die über ein Achtgang-Automatikgetriebe an alle vier Räder gesendet werden.



Auch ein Plug-in-Hybrid soll verfügbar sein. Im CX-60 wird ein 2,5-Liter-Benzin-Vierzylinder mit einem Elektromotor für zusammen 241 kW kombiniert – der CX-90 kann jedoch aufgrund seiner größeren Karosserie mehr Leistung erhalten.

Das 2024 Mazda CX-90 wird laut Mazda Australia im Januar nächsten Jahres enthüllt. Ein australischer Start wird einige Zeit danach erwartet – obwohl ein Datum noch festgelegt werden muss.

Der kleinere, fünfsitzige CX-60 wurde im März 2022 vorgestellt und war ursprünglich für australische Showrooms vor Ende 2022 vorgesehen – seine Markteinführung wurde jedoch später auf die erste Hälfte des Jahres 2023 verschoben.