2023 Volkswagen Tiguan Monochrome, Tiguan Allspace Monochrome Preis und technische Daten

Volkswagen Australia hat eine weitere Sonderedition seines SUV der Tiguan-Familie auf den Markt gebracht, den 2023 Volkswagen Tiguan einfarbig und 2023 Volkswagen Tiguan Allspace Monochrom .

Jetzt vor den ersten Auslieferungen im Januar bestellbar Tiguan Monochrome Editionen – angetrieben von '162TSI'-Benzinmotoren – verzichten auf eine Reihe von Funktionen, die an Standardmodelle angepasst sind – im Austausch für Preise, die etwa 4000 US-Dollar niedriger sind, und eine Vielzahl neuer schwarzer Styling-Akzente.

Die Monochrom-Editionen dienen – wie auch andere Tiguan-Sondereditionen ebenfalls für 2022 oder 2023 erhältlich – auch der Bewältigung von Lagerengpässen, Volkswagen sagt, verursacht durch Halbleiterknappheit, die sich auf die Luxusmerkmale auswirkt, die in Standardvarianten eingebaut sind.



Basierend auf den meistverkauften 162-TSI-R-Line-Varianten des fünfsitzigen Tiguan und des siebensitzigen Tiguan Allspace verfügen die Monochrome-Editionen über schwarze 19-Zoll-Räder vom Typ „Valencia“, schwarze Außenverkleidungen, dunkel getönte Heckscheiben (zu 90 Prozent Tönung) und Metallic-Lack.

Um jedoch die Preise zu senken und Verzögerungen zu vermeiden, tauschen sie den 9,2-Zoll-Touchscreen gegen ein 8,0-Zoll-Display aus, ersetzen Lederpolster durch Stoff und ArtVelour-Wildlederimitat und streichen elektrisch verstellbare beheizbare Vordersitze, ein beheizbares Lenkrad und ein beheizbares Heck Sitze (nur Allspace).

Die Monochrome-Editionen spiegeln die Tiguan 162TSI R-Line-Modelle des Modelljahres 2023 wider und sind aufgrund von Halbleiterknappheit nicht mit Toter-Winkel-Überwachung, Querverkehrswarnung hinten, einem proaktiven Insassenschutzsystem und einer elektrischen Heckklappe ausgestattet.



Premium-LED-Rückleuchten mit Laufblinkern werden ebenfalls durch normale LED-Rückleuchten ersetzt.

Die Preise beginnen bei 53.390 US-Dollar plus Straßenkosten für den fünfsitzigen Tiguan Monochrome oder 55.690 US-Dollar plus Straßenkosten für den siebensitzigen Tiguan Allspace Monochrome – 3900 US-Dollar bzw. 4100 US-Dollar weniger als die 162TSI R-Line-Varianten, auf denen sie stehen Basis (mit Metallic-Lack).

Beide Modelle werden vom beliebtesten Motor des Tiguan angetrieben, einem 162 kW/350 Nm starken 2,0-Liter-Turbo-Benzin-Vierzylinder mit Siebengang-Doppelkupplungs-Automatikgetriebe und Allradantrieb.



Drei Metallic-Lackierungen (normalerweise gegen Aufpreis) sind beim Monochrome kostenlos enthalten – Reflex Silver, Dolphin Grey und Deep Black Pearl Effect – mit einem Monochrome-exklusiven Oryx White Pearlescent-Finish, das für 900 US-Dollar Aufpreis erhältlich ist.

Die einzige Ausstattungsoption ist ein Panorama-Schiebedach, das bei beiden Karosserievarianten ab 2100 US-Dollar erhältlich ist.

„Die Monochrome, Tiguan Allspace Adventure und Tiguan R Grid Edition [zwei weitere abgespeckte Sondereditionen] ermöglichen es uns auch, Pakete zu schnüren, die lange Wartezeiten aufgrund von Halbleiterknappheit vermeiden, in einem wertvollen Sondereditionsformat für Kunden“, Volkswagen Pkw Das sagte der Leiter der Marke Vehicles, Michal Szeniecki, in einer Medienerklärung.



Das 2023 Volkswagen Tiguan einfarbig und Tiguan Allspace Monochrom sind ab sofort bestellbar.

2023 Volkswagen Tiguan 162TSI Australische Preise

  • Tiguan Allspace Adventure Fünfsitzer – 51.990 $
  • Tiguan 162TSI Elegance Fünfsitzer – 53.190 $
  • Tiguan Allspace 162TSI Elegance Siebensitzer – 55.690 $
  • Tiguan Monochrome Fünfsitzer – 53.390 $ (inkl. Metallic-Lackierung), neu
  • Tiguan Allspace Monochrome Siebensitzer – 55.690 $ (inkl. Metallic-Lackierung), neu
  • Tiguan 162TSI R-Line Fünfsitzer – 56.390 $
  • Tiguan Allspace 162TSI R-Line Siebensitzer – 58.890 $

Hinweis: Alle oben genannten Preise verstehen sich ohne Straßenkosten.


2023 Volkswagen Tiguan Monochrome Standardausstattung:

  • Schwarzes Exterieur-Stylingpaket (schwarze Dachreling, oberer Kühlergrill, untere C-förmige Finnen, unterer hinterer Stoßfänger, Spiegelkappen, Heckspoiler, Fenstereinfassungen)
  • 19-Zoll-Leichtmetallfelgen Valencia in glänzend Schwarz
  • Dunkel getönte Heckscheiben (90 Prozent)
  • Metallic-Lack (normalerweise 900 $ extra)
  • Abzeichen der einfarbigen Ausgabe

Entfernte Elemente im Vergleich zum 162TSI R-Line:



  • 9,2-Zoll-Infotainment-Touchscreen (jetzt ein 8,0-Zoll-Bildschirm)
  • Lederpolsterung (ersetzt durch Stoff und ArtVelour-Velourslederimitat)
  • Elektrisch verstellbare Sitzheizung vorne
  • Beheiztes Lenkrad
  • Beheizbare äußere Rücksitze (betrifft nur Allspace)
  • Hochwertige LED-Rücklichter mit „scrollenden“ Blinkern
  • Toter-Winkel-Überwachung, Querverkehrswarner hinten, proaktiver Insassenschutz und eine elektrische Heckklappe fehlen beim Monochrom ebenfalls – diese fallen im Modelljahr 2023 aber auch beim serienmäßigen 162TSI R-Line kurzzeitig weg.

Zu den Optionen gehören:

  • Metallic-Lackierung ohne Aufpreis (Reflexsilber, Delfingrau und Tiefschwarz Perleffekt)
  • Oryx White Pearlescent-Lack ($900)
  • Panorama-Schiebedach ($2100)