2023 Toyota HiLux GR Sport für nächstes Jahr in Australien bestätigt

Ein in Europa ausgelieferter Toyota HiLux GR Sport.

Das 2023 Toyota HiLux GR Sport soll in Australien in der zweiten Jahreshälfte 2023 als neue Flaggschiff-Variante erscheinen, hat der japanische Autogigant bestätigt.

Toyota Australien beendete wochenlange Spekulationen, indem es Pläne für die bestätigte HiLux GR Sport zu Ersetzen Sie das Rugged X als Flaggschiff-Variante seiner beliebten ute.

Toyota Australia muss jedoch noch bestätigen, welche der vier in Übersee erhältlichen HiLux GR Sport-Varianten hier verkauft werden – oder ob das Modell, das nächstes Jahr in lokalen Showrooms erscheinen soll, spezifisch für Australien sein wird.



„Toyota Australia hat eine neue Hardcore-Halo-Variante für die HiLux-Pick-up-Reihe bestätigt, wobei die brandneue Offroad-fokussierte GR-Sport-Klasse in der zweiten Hälfte des Jahres 2023 eingeführt werden soll“, sagte Toyota in einer Medienerklärung.

„Toyota Australia ersetzt den Rugged X als Flaggschiff-Geländewagen der HiLux-Reihe und wird näher an der lokalen Markteinführung im nächsten Jahr weitere Einzelheiten zum GR Sport bekannt geben.“

Ein japanischer Toyota HiLux GR Sport.

In Thailand u Europa Der Toyota HiLux GR Sport verwendet den gleichen 2,8-Liter-Vierzylinder-Turbodieselmotor wie der Rest der Modellreihe – und verwendet in Australiens in Thailand gebauten HiLux-Utes – mit Leistungen von 150 kW/500 Nm.



Im Südafrika , der Toyota HiLux GR Sport rüstet auf eine 165 kW / 550 Nm-Version des gleichen 2,8-Liter-Dieselmotors auf – während der Japanischer Markt GR Sport verwendet einen 2,4-Liter-Turbodiesel-Vierzylinder mit 110 kW/400 Nm.

Während alle Toyota HiLux GR Sport-Modelle auf der ganzen Welt eine Reihe wichtiger Upgrades im Vergleich zu weniger ausgestatteten Varianten aufweisen, variieren einige der Änderungen von Land zu Land, wobei drei verschiedene Frontstoßstangendesigns in den vier Regionen angeboten werden.

Alle Exemplare des Toyota HiLux GR Sport verfügen über breitere Radlaufverbreiterungen in Wagenfarbe, verbesserte Aufhängung, T-O-Y-O-T-A-Blockschriftzug über dem Kühlergrill und GR Sport-Emblem.



Zu den Verbesserungen der Innenausstattung gehörten vordere Sportsitze mit GR-Kopfstützenlogos, ein GR-Lenkrad mit roten Nähten und einem 12-Uhr-Streifen sowie ein GR-spezifisches Kombiinstrument.

Zu den Unterschieden zwischen den einzelnen Versionen gehören jedoch die vorderen Stoßstangen, Kühlergrills, Raddesigns und Verkleidungen auf dem Armaturenbrett.

Es ist unklar, ob eines der Upgrades des australischen Marktes GR Sport von Toyota Australia in seinem Werk in Melbourne installiert wird – wie es bei der aktuellen Modellklasse Rugged X der Fall ist.



Der Toyota HiLux GR Sport wird 2023 in Australien zu einer überarbeiteten Modellpalette von Toyota Hilux gehören, zu der auch gehören Technologie- und Ausstattungsänderungen für die SR- und SR5-Varianten neben bedeutenden Upgrades des HiLux Rogue.

Wie bereits berichtet von Fahrt wird der Toyota HiLux Rogue mit 140 mm breiteren vorderen und hinteren Ketten und einer 20 mm höheren Fahrhöhe sowie belüfteten hinteren Bremsscheiben ausgestattet sein, die die Trommelbremsen aller aktuellen Toyota HiLux-Varianten ersetzen.

Der Toyota HiLux Rogue schließt die Lücke zwischen den Varianten HiLux SR5 und HiLux GR Sport.



Preise für den Toyota HiLux Rogue und HiLux GR Sport müssen noch bestätigt werden.