2023 LDV Mifa 9 Preis und technische Daten: Elektrischer People Mover bis zu 131.000 US-Dollar zum Wegfahren

Das 2023 LDV Mifa 9 – ein elektrisches People Mover mit einer Reichweite von bis zu 440 km – wird das teuerste in China gebaute Fahrzeug sein, das jemals in Australien verkauft wurde, wenn es diesen Monat in die Ausstellungsräume kommt.

LDVs siebensitzig Mythos 9 Die Preise für den Bereich reichen von 106.000 US-Dollar für den Einstiegsmodus bis hin zu 117.000 US-Dollar für den mittleren Executive und 131.000 US-Dollar für das Flaggschiff Luxe.

Dadurch ist der elektrische People Mover LDV Mifa 9 zwischen 80 und 96 Prozent teurer – oder fast doppelt so teuer – wie das benzinbetriebene Äquivalent, auf dem er basiert (53.990 bis 72.990 US-Dollar für das Wegfahren).



Der einzige andere elektrische People Mover in Australien ist der Mercedes-Benz eVito Tourer , ab 116.115 US-Dollar zuzüglich Straßenkosten oder etwa 125.000 US-Dollar für die Anfahrt.

Der Mercedes-Benz eVito Tourer basiert jedoch auf einem Lieferwagen, kann mit einer einzigen Ladung nicht so weit fahren und ist nicht so gut ausgestattet wie der LDV Mifa 9.

In Luxe-Ausstattung ist der LDV Mifa 9 der drittteuerste People Mover, der in Australien verkauft wird – unabhängig davon, was ihn antreibt – hinter zwei Varianten der Mercedes-Benz V-Klasse mit Luxus-Emblem.



Alle LDV Mifa 9 bei der Markteinführung sind Siebensitzer – mit zwei Sitzen vorne, zwei in der Mitte und drei hinten – obwohl Modelle mit acht Sitzen Anfang 2023 folgen sollen.

Die elektrische Reichweite wird durch eine Fahrzeuggarantie von fünf Jahren/200.000 km abgedeckt – weniger als die vom Standard-Mifa angebotene Abdeckung von sieben Jahren/200.000 km – plus eine Batteriegarantie von acht Jahren/200.000 km. Alle zwei Jahre oder 30.000 km ist eine Wartung erforderlich.

Angetrieben wird der Mifa 9 von einem 90-kWh-Lithium-Ionen-Akkupack und einem 180-kW/350-Nm-Elektromotor an der Vorderachse mit einer Reichweite von bis zu 440 km laut europäischen WLTP-Tests.



Die genaue Reichweitenangabe variiert je nach Radgröße und Luxusausstattungsliste zwischen den Modellklassen: Der Basismodus gibt 440 km an, der Executive mit mittlerer Ausstattung 435 km und der Luxus der Spitzenklasse 430 km.

DC-Schnellladen mit bis zu 120 kW ist verfügbar und ermöglicht eine Aufladung von 30 bis 80 Prozent in angeblich 36 Minuten. Das AC-Laden von einer 11-kW-Wallbox zu Hause soll 'ungefähr' 8,5 Stunden dauern.

Der LDV Mifa 9 ist 5270 mm lang, 1840 mm hoch und 2000 mm breit und hat einen Radstand von 3200 mm – 10 mm kürzer in der Gesamtlänge, 5 mm niedriger und 2 mm breit als der LDV Mifa mit Benzinmotor oder insgesamt 155 mm länger, 5 mm breiter, 65 mm höher und 110 mm länger die Vorder- und Hinterräder als ein Kia Carnival.



Zur Standardausstattung des Einstiegsmodells LDV Mifa 9 Mode gehören 18-Zoll-Räder, ein 12,3-Zoll-Touchscreen mit Apple CarPlay (aber kein Android Auto), ein 7,0-Zoll-Instrumentendisplay, LED-Scheinwerfer, Kunstledersitze mit manueller Einstellung, Auto Klimaanlage, sechs Lautsprecher, Parksensoren hinten, eine Rückfahrkamera und ein Kunststofflenkrad.

Eine Reihe fortschrittlicher Sicherheitstechnologien ist Standard, darunter autonome Notbremsung, Spurhalteassistent, adaptive Geschwindigkeitsregelung, Überwachung des toten Winkels, Querverkehrswarnung hinten, Verkehrszeichenerkennung und Reifendrucküberwachung.

Der LDV Mifa 9 Executive fügt Funktionen hinzu, darunter 19-Zoll-Räder, vordere Parksensoren, eine Surround-View-Kamera, ein Lederlenkrad, elektrische Vorder- und zweite Sitzreihe, eine elektrische Heckklappe, elektrische Schiebetüren hinten, zwei Schiebedachverkleidungen und eine Acht -Stereolautsprecher, Scheibenwischer mit Regensensor und mehr.



Die Entscheidung für das Flaggschiff LDV Mifa 9 Luxe fügt Ledersitzbezüge, Heizung, Kühlung und Massage für die Sitze in der ersten und zweiten Reihe, ein beheizbares Lenkrad, ein Soundsystem mit 12 Lautsprechern, verstellbare Sitze in der zweiten Reihe mit Fußstützen und mehr hinzu.

Das 2023 LDV Mifa 9 soll diesen Monat in den Ausstellungsräumen ankommen.

2023 LDV Mifa 9 Australische Preise

  • Mifa 9-Modus – 106.000 US-Dollar
  • Mifa 9 Executive – 117.000 US-Dollar
  • Mifa 9 Luxe – 131,00 $

Hinweis: Alle oben genannten Preise verstehen sich ab Autofahrt.


2023 LDV Mifa 9 Modus Standardfunktionen:

  • 18-Zoll-Leichtmetallfelgen mit Reifenreparaturset
  • LED-Scheinwerfer mit Dämmerungserkennung
  • LED-Rückleuchten, Tagfahrlicht und Nebelschlussleuchten
  • Beheizte Seitenspiegel
  • 12,3-Zoll-Infotainment-Touchscreen mit Bluetooth und Apple CarPlay (aber kein Android Auto oder eingebaute Satellitennavigation)
  • 7,0-Zoll-Instrumentendisplay
  • Soundsystem mit sechs Lautsprechern
  • Lederfreies Lenkrad mit Neigungs-/Teleskopverstellung
  • Sitzpolster aus Kunstleder
  • Manuelle Sechswege-Fahrer- und Vierwege-Beifahrersitzverstellung
  • Zwei Einzelsitze in der zweiten Reihe mit manueller Einstellung
  • Dreisitzige, im Verhältnis 60:40 geteilt umklappbare Sitzbank in der dritten Reihe
  • Schlüsselloser Zugang und Start
  • Mehrzonen-Klimaautomatik
  • Manuelle Heckklappe
  • Manuell abblendbarer Rückspiegel
  • Auto-Down-Frontfenster (aber kein Auto-Up)
  • Sieben USB-Ports
  • Sechs Getränkehalter und vier Flaschenhalter
  • Außenverkleidung in Chrom
  • Parksensoren hinten
  • Rückfahrkamera
  • Elektronische Feststellbremse
  • Autonome Notbremsung (vorwärts und rückwärts)
  • Spurverlassungswarnung
  • Spurhalteassistent
  • Adaptiver Tempomat
  • Überwachung des toten Winkels
  • Querverkehrwarnung hinten
  • Verkehrszeichenerkennung
  • Reifendrucküberwachung
  • Warnung vor Heckkollision
  • Warnung vor sicherer Ausfahrt

2023 LDV Mifa 9 Executive fügt hinzu (über Modus):

  • 19-Zoll-Leichtmetallfelgen mit Reifenreparaturset
  • Parksensoren vorne
  • 360-Grad-Kamera
  • Adaptive LED-Scheinwerfer mit automatischem Fernlicht
  • Lederbezogenes Lenkrad
  • 8-Wege-Fahrer- und 4-Wege-Beifahrersitzverstellung
  • Elektrische 4-Wege-Lendenwirbelstütze für Vordersitze
  • 4-Wege-Elektrikeinstellung und 4-Wege-Lendenwirbelstütze für Doppelsitze in der zweiten Reihe
  • Kipp-/Schiebedach vorne und hinten
  • Elektrische Heckklappe
  • Elektrische Schiebetüren für die hintere Beifahrerseite
  • Sichtschutzglas hinten (getönte Scheiben) für die zweite und dritte Sitzreihe
  • Soundsystem mit acht Lautsprechern
  • LED-Ambientebeleuchtung mit 64 Farben
  • Automatisch einklappbare, beheizbare Außenspiegel
  • Automatisch abblendender Rückspiegel
  • Scheibenwischer mit Regensensor
  • Automatische Auf-/Ab-Frontscheiben mit Einklemmschutzfunktion
  • Zwei 12-Volt-Steckdosen und eine 220-Volt-Heimsteckdose
  • Luftreiniger

2023 LDV Mifa 9 Luxe fügt hinzu (über Executive):

  • Ledersitzbezug „Premium“.
  • Heizung, Kühlung und Massage für die vorderen und zweiten Sitzreihen
  • Liegefunktion und Fußstützen für die zweite Sitzreihe
  • Digitaler Rückspiegel
  • 12-Lautsprecher-Soundsystem
  • Klimabedienteil für Sitze in der zweiten Reihe
  • Beheiztes Lenkrad

Verfügbare Farben:

  • Blanc White (alle Modelle)
  • Perlweiß (alle Modelle)
  • Glimmerblau (alle Modelle)
  • Metall Schwarz (alle Modelle)
  • Snow Cyan (blau) mit schwarzem Dach (nur Executive und Luxe)
  • Betongrau mit schwarzem Dach (nur Executive und Luxe)