2023 Honda Civic Type R Angebot in Übersee begrenzt, australische Pläne müssen noch bestätigt werden

Das 2023 Honda Civic Typ R soll in den kommenden Monaten weltweit auf den Markt kommen, aber das Angebot an Hot Hatch der neuen Generation kann die Nachfrage möglicherweise nicht decken.

Im Juli enthüllt , Hondas Neu Bürgerlich Der Type R wird voraussichtlich die letzte Iteration der Hot Hatch sein, die ausschließlich von einem Benzinmotor mit 235 kW und 420 Nm des 2,0-Liter-Vierzylinder-Turbomotors angetrieben wird Ausgänge letzte Woche bestätigt .

In Japan hat Honda bestätigt, dass es die lokale Lieferung der FL5-Generation einschränken wird Bürgerlicher Typ R auf 400 Exemplare pro Monat – das entspricht 4800 Fahrzeugen pro Jahr.



Laut einem Mitwirkenden auf der CivicXI Enthusiasten-Forum hatte ein japanischer Honda-Händler eine anfängliche Zuteilung von 30 Civic Type R erhalten, wobei mindestens 80 Kunden darauf warteten, eine Bestellung aufzugeben.

Wie bereits berichtet von Fahrt wurde den kanadischen Honda-Händlern mitgeteilt, dass sie über drei Modelljahre hinweg nur 546 Exemplare des neuen Civic Type R erwarten sollen, was das Land auf 182 Fahrzeuge pro Jahr beschränkt.

Honda Australia muss noch bestätigen, wie viele Civic Type R vor Ort erhältlich sein werden – oder wie viel Käufer für den FL5 erwarten können.



Das Der Honda Civic der 11. Generation wurde von einer Preiserhöhung von 7600 US-Dollar getroffen Als es letztes Jahr vor Ort ankam, erhöhte sich möglicherweise der Wegfahrpreis des neuen Civic Type R auf etwa 65.000 US-Dollar – angesichts der 54.990 US-Dollar des abgehenden Modells zuzüglich der Straßenkosten.

Australische Honda-Händler haben zuvor gesagt Fahrt Das Angebot des neuen Civic Type R wird voraussichtlich in seiner ersten Version begrenzt sein, obwohl eine feste Zahl noch ermittelt werden muss.

Die Begrenzung des Angebots an stark nachgefragten Hochleistungsvarianten ist keine neue Praxis – Toyota Australien hat dies bereits angekündigt Geben Sie nur 500 GR Corollas in der ersten jährlichen Zuteilung des Modells frei , ungefähr die Hälfte der Toyota GR Yaris Hot Hatches, die 2020 innerhalb von sieben Tagen ausverkauft waren.



Während es noch bestätigt werden muss, wird erwartet, dass die in Australien gelieferten Honda Civic Type R aus dem Werk des Unternehmens in Saitama in Japan bezogen werden, dem Produktionsstandort des Civic VTi – der einzigen lokalen Variante des Modells.

Die Vorgängergeneration des FK8 Honda Civic Type R wurde im britischen Honda-Werk in Swindon gebaut, das im Juli 2021 geschlossen wurde.

Von seinem lokalen Debüt im Oktober 2017 bis Mitte 2021 wurden in Australien schätzungsweise 1200 bis 1300 FK8 Honda Civic Type R verkauft – etwa 3,5 Prozent der Gesamtverkäufe des Civic in diesem Zeitraum.



Honda produzierte 1020 Exemplare seines Schwanengesangs 'Limitierte Auflage, beschränkte Auflage' Variante für den FK8 Civic Type R im Jahr 2021, mit 20 dieser zuletzt in Australien verkauften Fahrzeuge.