2023 Honda Civic e:HEV Hybrid nähert sich Australien

Das 2023 Honda Civic Hybrid ist dem Start in Australien einen Schritt näher gekommen, wobei die Regierungsdokumentation lokale Details des Hybrid-Fließhecks bestätigt.

März enthüllt , das Bürgerlich e:HEV soll der erste elektrifizierte Civic seit 2015 werden, und Honda Australiens dritter Hybrid der neuen Generation, wenn er neben dem kleinen SUV HR-V und der Accord-Limousine in den Ausstellungsräumen ankommt.

Honda Australia hat bereits angekündigt, dass der Civic e:HEV in der zweiten Hälfte des Jahres 2022 auf den Markt kommen soll. Fahrt hat das Unternehmen kontaktiert, um zu bestätigen, dass das Modell noch auf dem Weg ist, bis Ende des Jahres anzukommen.



Die Preisgestaltung muss noch bestätigt werden, aber angesichts der Tatsache, dass der Standardbenzin-Civic 47.200 US-Dollar kostet, wird der Preis für den Hybrid auf etwa 50.000 US-Dollar geschätzt.

Die Dokumentation, die auf der Website der australischen Regierung für die Einhaltung von Kraftfahrzeugen aufgeführt ist, bestätigt fast nur, dass die Leistungsspezifikationen für lokale Civic-Hybride mit denen ihrer Übersee-Pendants identisch sein werden.

Der Hybrid-Honda Civic wird von einer verstimmten Version des 2,0-Liter-Benzin-Hybridsystems ohne Turbo des Accord angetrieben, das 135 kW und 315 Nm erzeugt und mit einem stufenlosen Automatikgetriebe (CVT) gekoppelt ist, das die Vorderräder antreibt.



Während dies 23 kW weniger als der Accord-Hybrid ist, leistet der elektrifizierte Civic 1 kW mehr als der 1,5-Liter-Turbobenziner Civic VTi LX (134 kW/240 Nm bei Superbenzin), die einzige derzeit in Australien erhältliche Variante.

Die doppelten Elektromotoren des Honda Civic e:HEV erfüllen zwei verschiedene Funktionen – während ein Motor direkt die Vorderräder antreibt (mit oder ohne Motor), ist der zweite Motor mit dem Motor gekoppelt und fungiert als „Generator“, der das Lithium des Autos auflädt -Ionen-Akku.

Wie bereits berichtet, hat Honda für den Hybrid-Civic im europäischen WLTP-Testzyklus eine „gezielte“ Angabe zum kombinierten Kraftstoffverbrauch von weniger als fünf Litern pro 100 Kilometer angegeben.



In Australien beansprucht der reine Benzin-Honda Civic 6,3 l/100 km bei milderen ADR-Teststandards.

Überseemodell abgebildet

Laut Regierungsdokumenten wiegt der Honda Civic e:HEV 1478 kg – 132 kg mehr als der nicht elektrifizierte Civic – und hat eine höhere Bruttofahrzeugmasse (GVM) als das reine Benzinmodell, 1980 kg im Vergleich zu 1840 kg.

Um dem zusätzlichen Gewicht Rechnung zu tragen, sind die Bremsscheiben des Honda Civic e:HEV größer als beim aufgeladenen Benzinmodell und messen 293 mm vorne und 282 mm hinten – im Vergleich zu den entsprechenden 282 mm- und 260 mm-Scheiben des VTi LX.



Der Hybrid-Honda Civic ist mit 18-Zoll-Rädern ausgestattet und wird voraussichtlich die aktive Sicherheitsausstattung des Standardautos beibehalten, darunter autonome Notbremsung, Spurhalteassistent, adaptive Geschwindigkeitsregelung, Überwachung des toten Winkels und Querverkehrswarnung hinten , Stauassistent und Fahreraufmerksamkeitswarnung.

Überseemodell abgebildet

Honda Australia muss die lokalen Preise für den Civic e:HEV noch bekannt geben – obwohl er auf den reinen Benzinern des Civic VTi LX basiert Abfahrpreis von 47.200 $ , könnte das hybride Fließheck mindestens 50.000 $ Drive-away kosten.

Das billigste Hybridauto, das in Australien verkauft wird, ist der Toyota Yaris Cross GX mit Frontantrieb, der ab 28.990 US-Dollar zuzüglich Straßenkosten erhältlich ist.



In Großbritannien ist der Civic e:HEV in drei Spezifikationsstufen erhältlich, wobei die Preise für das Wegfahren zwischen 29.595 £ (52.100 AU$) und 32.595 £ (57.400 AU$) liegen – dies beinhaltet jedoch eine höhere Steuer von 20 pro Stück Cent Mehrwertsteuer, statt der 10 Prozent GST in Australien.

Die neue Honda-Generation HR-V wurde auch in Australien in zwei Modellklassen aufgeteilt, wobei der 47.000 US-Dollar teure HR-V e:HEV L-Hybrid eine Prämie von 10.300 US-Dollar im Vergleich zum reinen Benziner Vi X (36.700 US-Dollar) kostet.