2023 Ford Everest Preis und technische Daten: Neue 4×2-Variante hinzugefügt, Preise steigen nächstes Jahr

Das 2023 Ford Everest Die Produktpalette wird mit einer neuen 4x2-Flaggschiffvariante sowie Preiserhöhungen in allen Modellklassen erweitert.

Letzten Monat in den Showrooms eingetroffen , die zweite Generation Everest hat bereits sein erstes Update mit dem Titel „Model Year 2023.5“ erhalten Ford speak – die im März 2023 in Produktion gehen soll.

Ford Australia hat Preiserhöhungen von 300 bis 649 US-Dollar für die aktualisierte Baureihe 2023.5 empfohlen, um geringfügige Spezifikationsänderungen zu berücksichtigen.



Käufer, die ein ab März 2023 gebautes Fahrzeug bestellen und sich dafür entscheiden, es in Empfang zu nehmen, werden von den Preiserhöhungen betroffen sein und die Spezifikationsänderungen erhalten – selbst wenn sie ihre Bestellung aufgegeben haben, bevor die Änderungen für das Modelljahr 2023.5 angekündigt wurden.

Die aktuellen Preise für den Ford Everest, die für Fahrzeuge des Modelljahrs 2022 gelten, gelten weiterhin für Fahrzeuge, die vor Ende Februar nächsten Jahres gebaut werden.

Die Preise für die 2,0-Liter-Vierzylinder-Turbodiesel-Varianten Ambiente und Trend des Ford Everest sollen um 300 US-Dollar steigen, wobei der Ambiente 4x2 der Einstiegsklasse bei 53.290 US-Dollar zuzüglich Straßenkosten beginnt, während der 4x4 5000 US-Dollar darüber liegt.



Der 3,0-Liter-Turbodiesel-V6-angetriebene Ford Everest Sport und der Platinum sollen Preiserhöhungen von 500 bzw. 649 US-Dollar erfahren, wodurch die Flaggschiff-Klasse auf 77.530 US-Dollar zuzüglich der Straßenkosten (einschließlich Luxusautosteuer) steigt.

Als Reaktion auf die hohe Nachfrage nach dem Everest Sport V6 hat Ford angekündigt, dass ab März eine Sport 4x2-Variante mit Hinterradantrieb in die Produktpalette aufgenommen wird, deren Leistung vom kleineren 2,0-Liter-Vierzylinder-Turbodiesel kommt.

Der Everest Sport 4x2 kostet ab 62.790 US-Dollar zuzüglich Straßenkosten – 6800 US-Dollar weniger als der Everest Sport 4x4, wobei Käufer den stärkeren V6-Motor und Allradantrieb verpassen.



Die Motorleistung bleibt für 2023 unverändert, wobei der 2,0-Liter-Doppelturbo-Diesel-Vierzylinder des Ford Everest weiterhin 154 kW und 500 Nm produziert, während der 3,0-Liter-Single-Turbo-Diesel-V6 184 kW und 600 Nm entwickelt.

Beide Motoren sind mit einem 10-Gang-Automatikgetriebe gekoppelt, wobei die Kraft in 4x2-Varianten auf die Hinterräder oder in 4x4-Varianten auf alle vier Räder übertragen wird.

Neben der neuen Variante hat das Flaggschiff Platinum serienmäßig ein schwarzes Dach und einen Unterbodenschutz aus Stahl erhalten, während das Touring-Paket, das für die Allradvarianten Trend und Sport optional ist, jetzt eine schwarze abstehende Dachreling enthält.



Der Ford Everest 2023 wird Mitte 2023 in den australischen Showrooms erwartet, die Produktion beginnt im März nächsten Jahres. Wartezeiten auf bestehende Modelle betragen bereits bis zu 10 Monate in manchen Noten.

Unten finden Sie eine vollständige Liste der Preise und Funktionen für die 2023er Ford Everest-Reihe.

2023 Ford Everest Australische Preise

  • Everest Ambiente 4x2 2,0-Liter – 53.290 $ (plus 300 $)
  • Everest Ambiente 4x4 2,0 ​​Liter – 58.290 $ (plus 300 $)
  • Everest Trend 4x2 2,0 Liter – 60.590 $ (plus 300 $)
  • Everest Sport 4x2 2,0 Liter – 62.790 $ (neu)
  • Everest Trend 4x4 2,0 ​​Liter – 65.590 $ (plus 300 $)
  • Everest Sport 4x4 3,0-Liter-V6 – 69.590 $ (plus 500 $)
  • Everest Platinum 4x4 3,0-Liter-V6 – 77.530 $ (plus 649 $)

Hinweis: Alle oben genannten Preise verstehen sich ohne Straßenkosten.




2023 Ford Everest Ambiente Standardausstattung:

  • 2,0-Liter-Biturbo-Dieselmotor
  • 10-Gang-Automatikgetriebe
  • 3500 kg Anhängelast
  • Hinteres Differential sperren (nur 4x4)
  • Fünf Sitze Standard (sieben Sitze optional für 950 $)
  • 17-Zoll-Leichtmetallfelgen mit Ganzjahresreifen, vollwertiges Stahlersatzteil
  • Automatische LED-Reflektorscheinwerfer mit automatischem Fernlicht
  • LED-Rückleuchten und Tagfahrlicht
  • Nebelscheinwerfer
  • Schwarze Seitenstufen
  • Automatisch elektrisch anklappbare Außenspiegel
  • Scheibenwischer mit Regensensor
  • Unterbodenschutz aus Stahl (nur 4x4)
  • Zwei vordere Abschlepphaken
  • 8-fach manuelle Fahrersitzeinstellung, 4-fach manuelle Beifahrersitzeinstellung
  • Sitzpolster aus Stoff
  • Fußmatte (nur Fahrer)
  • Automatisch abblendender Rückspiegel
  • Schlüsselloser Zugang und Start
  • Klimaanlage mit Zweizonen-Klimasteuerung
  • Weicher Konsolendeckel aus Vinyl
  • 10,1-Zoll-Touchscreen mit kabellosem Apple CarPlay und Android Auto, Satellitennavigation, Sprachassistent und Digitalradio
  • 8,0 Zoll digitales Kombiinstrument
  • Aufladen des drahtlosen Telefons
  • Soundsystem mit acht Lautsprechern
  • Neun Airbags einschließlich Mittelairbag und Fahrer-/Beifahrer-Knieairbags
  • Autonome Notbremsung
  • Spurhalteassistent
  • Spurverlassungswarnung
  • Bremsassistent rückwärts
  • Parksensoren vorne und hinten
  • Toter-Winkel-Überwachung und Querverkehrswarnung hinten mit Anhängerabdeckung
  • Digitale Rückfahrkamera
  • Hügelstarthilfe

2023 Ford Everest Trend fügt hinzu (über Ambiente):

  • 18-Zoll-Leichtmetallfelgen (mit passendem Ersatzteil)
  • Sieben Sitzplätze serienmäßig
  • Achtfach elektrisch verstellbarer Fahrersitz
  • Sitze mit Lederakzenten
  • Lederumwickeltes Lenkrad
  • 12-Zoll-Touchscreen in der Mitte
  • Sichtschutzglas an den hinteren Fenstern
  • Elektrische Heckklappe
  • Beheizte, automatisch einklappbare Spiegel mit Pfützenlampen
  • Fußmatten (Fahrer und Beifahrer)
  • Zweites oberes Handschuhfach anstelle der offenen Ablage
  • Offroad-Bildschirm (nur 4x4)
  • Wählbare Fahrmodi

2023 Ford Everest Sport fügt hinzu (über Trend):

  • Serienmäßiger 2,0-Liter-Biturbo-Dieselmotor und Heckantrieb (neu)
  • Optionaler 3,0-Liter-V6-Turbodieselmotor und permanenter Allradantrieb
  • Schwarze äußere Akzente
  • Freihändige elektrische Heckklappe
  • Schwarzer 3D-Motorhauben-Schriftzug
  • Schwarze 20-Zoll-Leichtmetallfelgen und passendes Ersatzteil
  • Einzigartige Sitze mit Lederakzenten und „Sport“-Prägung
  • Einzigartige Farbakzente im Innenraum
  • 10-fach elektrisch verstellbarer Fahrersitz mit Memory
  • Achtfach elektrisch verstellbarer Beifahrersitz
  • Beheizbare und gekühlte Vordersitze
  • 10-Lautsprecher-Soundsystem

2023 Ford Everest Platinum fügt hinzu (über Sport):

  • Unterbodenschutz aus Stahl (bisher kostenlose Option)
  • Schwarz lackiertes Dach (neu)
  • Matrix-LED-Scheinwerfer mit automatischer Leuchtweitenregulierung
  • Zweischeiben-Panorama-Schiebedach mit elektrischem Antrieb
  • Reifendruckkontrollsystem
  • Zonen-Außenbeleuchtung
  • Digitales 12,4-Zoll-Kombiinstrument
  • Soundsystem von Bang und Olufsen mit 12 Lautsprechern
  • 360-Grad-Kamera
  • Automatisches Parken
  • 21-Zoll-Leichtmetallfelgen mit Ganzjahresreifen, passendes Ersatzteil
  • Innenakzente in satiniertem Chrom
  • Gesteppte Sitze mit Lederakzenten
  • Sitzheizung in der zweiten Reihe
  • Elektrisch umklappbare Sitze in der dritten Reihe
  • Beheiztes Lenkrad
  • Premium-Fußmatten vorne und hinten
  • Umgebungsbeleuchtung
  • Silberne Dachreling
  • Äußere Akzente in Satin-Chrom

Das optionale 900-Dollar-Premium-Sitzpaket, das für Trend 4x2- und 4x4-Varianten erhältlich ist, fügt hinzu:

  • Beheizbare und gekühlte Vordersitze
  • 10-fach elektrisch verstellbarer Fahrersitz mit Memory
  • Achtfach elektrisch verstellbarer Beifahrersitz

Das optionale Tow Pack für 1700 USD, das für alle Varianten erhältlich ist, fügt hinzu:

  • Anhängerkupplung
  • Integrierte Anhängerbremssteuerung

Das optionale Touring-Paket im Wert von 2.300 USD, das für die Varianten Trend 4x4 und Sport 4x4 erhältlich ist, fügt hinzu:

  • Schwarze abstehende Dachreling (neu)
  • 360-Grad-Kamera
  • Zonenbeleuchtung
  • Anhängerkupplung
  • Integrierte Anhängerbremssteuerung

Weitere individuelle Optionen sind:

  • Ambiente 4x4 18-Zoll-Räder und Geländereifenpaket – 1100 US-Dollar
  • Trend 4x4-Geländereifen – 500 US-Dollar
  • Sport und Platinum 4x4 18-Zoll-Räder und Geländereifenpaket – kostenlose Option
  • Prestige-Lackierung