2022 MG ZS EV Preissenkung für Elektroautos vor der Markteinführung in Australien

Das 2022 MG ZS EV wurde in Australien eine Preissenkung gewährt, bevor die ersten Autos in den Ausstellungsräumen eintreffen – und damit landesweit die Krone von Australiens billigstem Elektrofahrzeug zurückgeben, bevor die Straßenkosten anfallen.

Im MG Ausstellungsräume jetzt, die aktualisiert ZS EV Der Preis beträgt 44.990 US-Dollar für das Autofahren in der Excite-Einstiegsform oder 48.990 US-Dollar für das Autofahren in der hochwertigen Essence-Ausführung – 2.000 US-Dollar und 1.000 US-Dollar weniger als die im März angekündigten Preise (46.990 US-Dollar und 49.990 US-Dollar).

MG gibt empfohlene Verkaufspreise (UVPs) – die On-Road-Kosten wie Stempelsteuer, Registrierung und Haftpflichtversicherung ausschließen – von 43.990 USD bzw. 47.990 USD für den Excite und den Essence an.



Dies bedeutet, dass der ZS EV in Bezug auf die UVP landesweit erneut Australiens billigstes neues Elektrofahrzeug ist – da der andere Herausforderer des Titels, der BYD Atto 3 Standard Range, ab 44.381 US-Dollar zuzüglich Straßenkosten im ganzen Land erhältlich ist.

Aber addieren Sie die Straßenkosten und der BYD ist immer noch das billigere Fahrzeug – allerdings nur in Tasmanien, wo die staatlichen Kosten am niedrigsten sind, und nur um 9 US-Dollar, mit einem angegebenen Abfahrpreis von 44.980,92 US-Dollar für den Atto 3, verglichen mit 44.990 US-Dollar Fahrpreis. Weg zum MG.

In allen anderen Bundesstaaten kostet der MG weniger – wobei der BYD-Preis in Westaustralien bis zu 47.935 US-Dollar beträgt, während der MG-Preis von 44.990 US-Dollar landesweit gilt.



Der BYD Atto 3 startete mit einem nationalen Listenpreis von 44.381,35 $ zuzüglich Straßenkosten und einem Drive-Away-Preis von 44.990 $ in Tasmanien – aber Änderungen der staatlichen Kosten haben letztere um 9 $ gesenkt.

Wie bereits bei der Bekanntgabe der Erstpreise im März berichtet, erhält der überarbeitete MG ZS EV ein neues Aussehen im Einklang mit der aktualisierten ZST-Benzinpalette sowie ein verbessertes Interieur und einen größeren Akku mit einem stärkeren Elektromotor.

Alle australischen Modelle sind mit einer 50,3-kWh-Batterie ausgestattet, die mit einem 130-kW/280-Nm-Elektromotor für bis zu 320 km Reichweite im europäischen WLTP-Testzyklus und einer Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in 8,2 Sekunden gekoppelt ist.



Dies sind Upgrades gegenüber dem Vorgängermodell, das eine 44,5-kWh-Batterie und einen 105-kW-Elektromotor (aber 353 Nm) für 263 km WLTP-Reichweite und eine identische 8,2-Sekunden-Zeit von 0 auf 100 km/h verwendete (wahrscheinlich, da das alte Modell leichter war). wegen des kleineren Akkus).

Eine größere 72-kWh-Batterie mit bis zu 440 km angegebener Reichweite ist im Ausland erhältlich, wird jedoch in Australien nicht angeboten.

DC-Schnellladen wird angeboten, um eine „80-prozentige Ladezeit“ von 54 Minuten an einer 50-kW-Steckdose zu ermöglichen – langsamer als das Vorgängermodell, das behauptete, dieselbe Aufgabe in 45 Minuten erledigen zu können.



Wie im März angekündigt, sind zwei Modellvarianten des ZS EV erhältlich – der bestehende Essence und der für 2022 neue Excite.

Zur Standardausstattung der gesamten Produktpalette gehören 17-Zoll-Räder, LED-Scheinwerfer und Rücklichter, ein 10,1-Zoll-Touchscreen mit Apple CarPlay, Android Auto und Satellitennavigation sowie eine Reihe fortschrittlicher Sicherheitshilfen, darunter autonome Notbremsung, Spurhalteassistent und adaptiver Tempomat.

Wenn Sie die 4000 US-Dollar extra für den Essence ausgeben, erhalten Sie eine Überwachung des toten Winkels, einen Querverkehrsalarm hinten, einen sechsfach elektrisch verstellbaren Fahrersitz, beheizbare Vordersitze, Polster in Kunstlederoptik, Aufladen von Mobiltelefonen, ein Soundsystem mit sechs Lautsprechern (ab vier Lautsprecher), elektrisch einklappbare Außenspiegel und ein Panorama-Schiebedach.



Beide ZS EV-Klassen bieten Unterstützung für eine neue iSmart-Telefon-App, die es Besitzern ermöglicht, Türschlösser und Klimaanlagen fernzusteuern, das Auto zu lokalisieren, Musik von Amazon zu streamen, Navigationsanweisungen in Echtzeit zu finden und Over-the-Air-Updates im zu installieren Wagen.

Fünf Farben stehen zur Auswahl: Brighton Blue Metallic, York White, Pebble Black, Sloane Silver Metallic und Diamond Red Metallic. Die Metallic-Farben kosten 700 Dollar extra.

Das 2022 MG ZS EV ist jetzt in den Ausstellungsräumen.