2018-2021 Jeep Grand Cherokee Diesel wegen Brandgefahr zurückgerufen

Fiat Chrysler Australia hat 1431 Beispiele seiner zurückgerufen 2018-2021 Jeep Grand Cherokee , unter Berufung auf einen Herstellungsfehler mit dem Abgasrückführungskühler (AGR) des turbogeladenen 3,0-Liter-Diesel-SUV, der ein Feuer entfachen könnte.

Sie repräsentiert mehr als 10 Prozent der 12.808 Grand Cherokees in diesem Zeitraum in Australien verkauft.

Das Rückrufbenachrichtigung , eingereicht beim Department of Infrastructure, sagt: 'Aufgrund eines Herstellungsfehlers kann der Kühler der Abgasrückführung (EGR) mit der Zeit reißen.



„In diesem Fall sammelt sich vorgewärmtes, verdampftes Kühlmittel im Lufteinlass des Motors. Dies könnte zu einer Verbrennung führen, die möglicherweise zu einem Fahrzeugbrand führen könnte.

„Ein Fahrzeugbrand könnte das Verletzungs- oder Todesrisiko für Fahrzeuginsassen, andere Verkehrsteilnehmer und Umstehende und/oder Sachschäden erhöhen.

Datum der Rückrufbenachrichtigung 15. September 2022
Machen Jeep
Modell Grand Cherokee
Jahr 2018-2021
Fahrzeuge betroffen 1431
VIN-Liste Klick hier um die Liste der betroffenen Fahrgestellnummern herunterzuladen
Kontaktlink Klick hier den Hersteller zu kontaktieren

Eine vollständige Liste der Fahrzeugidentifikationsnummern für die 1431-Fahrzeuge, die an dem Rückruf beteiligt waren, finden Sie hier hier .



Jeep Australia rät Besitzern betroffener Fahrzeuge, sich an den nächstgelegenen Jeep-Händler zu wenden, um ihr Fahrzeug kostenlos überprüfen und Arbeiten durchführen zu lassen.

Besitzer können Jeep Australia telefonisch unter 1300 133 079 oder per E-Mail unter kontaktieren [email protected] .

Um Ihr Fahrzeug überprüfen zu lassen, finden Sie den nächstgelegenen Jeep-Händler, indem Sie darauf klicken hier .